Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Bananen Stracciatella Torte

Zutaten

Teig

200 g Butter
200 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
100 g Schmand
200 g Mehl
50 g Speisestärke
20 g Kakao
1 P. Backpulver
1 TL Zimt
1 Msp. gemahlene
Nelken
100 g Vollmilchschokolade
2 reife Bananen

Belag

2–4 Bananen
Saft einer Zitrone

Creme

200 g Sahne
2 TL San-Apart
100 g Schmand
250 g Magerquark
4 TL San-Apart
50 g Puderzucker
100 g backfeste
Schokoladenstücke

Schokoladenspiegel

50 g Sahne
100 g Vollmilchschokolade

Dekoration

150 g Sahne
1,5 TL San-Apart
Vollmilchschokolade

Rezeptkarte herunterladen

Weitere leckere Rezepte

Zubereitung

1Rührteig
Die Zutaten für den Rührteig sollten alle Zimmertemperatur haben. Ofen auf 170° C vorheizen. Einen Backrahmen auf 26 cm Durchmesser einstellen und mit Backpapier auslegen. Alternativ eine Springform verwenden und den Boden mit Backpapier auskleiden. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz 3–4 Min. sehr cremig schlagen. Eier einzeln hinzugeben und mindestens 30 Sek. pro Ei rühren. Schmand ebenfalls dazugeben. Mehl, Stärke, Kakao, Backpulver, Zimt- und Nelkenpulver mischen, Bananen mit einer Gabel zerdrücken, Schokolade fein hacken und alles unter den Teig rühren. In die Form füllen und für ca. 35 Min. backen (Stäbchenprobe!). Nach dem Backen auf ein mit Backpapier belegtes Abkühlgitter stürzen und komplett erkalten lassen. Anschließend einmal waagerecht durchschneiden.
2Creme
Sahne kurz aufschlagen, San-Apart einrühren und steif schlagen. Schmand, Quark, San-Apart und Puderzucker verrühren, bis die Masse fest wird. Schokoladenstücke einrühren und Sahne unterheben.
3Torte füllen und dekorieren
Die Bananen in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Den unteren Teigboden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen. Bananen darüber verteilen und die Creme glatt darauf streichen. Den oberen Teigdeckel aufsetzen und glatt drücken. Torte für mindestens 2 Stunden kühlen.
4Schokoladenspiegel
Schokolade in Stücke brechen. Sahne kurz aufkochen und vom Herd nehmen. Schokolade zufügen und so lange rühren, bis sie komplett geschmolzen ist. Den lauwarmen Schokoladenguss auf die Torte gießen und glatt streichen. Danach mindestens 1 Stunde kühlen.
5Dekoration
Die restliche Sahne mit San-Apart steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Die Torte mit einem Torteneinteiler in 12 Stücke teilen. Jeweils einen Klecks Sahne mit dem Spritzbeutel auf jedes Stück spritzen. Mit einem großen Messer Schokoladenspäne von der Schokolade ziehen und die Torte damit dekorieren. Die Torte sollte insgesamt 4 Stunden gekühlt werden.

Die entsprechenden Zutaten finden Sie in Ihrem Globus-Markt.

Schon neugierig auf unser aktuelles Angebot?

Wählen Sie Ihrem Markt

Bleiben Sie immer informiert