Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Wickeltorte mit Erdbeeren und Kiwi-Kompott

Eine herrliche Kombination aus süß und sauer.

Wickeltorte mit Erdbeeren und Kiwi-Kompott

Eine herrliche Kombination aus süß und sauer.

Zutaten

  • Wickelteig
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker oder 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Salz
  • 100 g Mineralwasser
  • 100 g Öl
  • 150 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • Abrieb von einer unbehandelten Limette
  • Keksboden
  • 100 g Vollkornkekse
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 125 g Butter
  • Sahnecreme
  • 400 ml Schlagsahne
  • 4 TL San-apart
  • 200 g Frischkäse
  • 500 g Magerquark
  • 7 TL San-apart
  • 160 g Puderzucker
  • 2 unbehandelte Limetten (Saft & Schale)
  • Dekoration
  • 200-250 g Erdbeeren
  • 200 g gehobelte Mandeln
  • Kiwi-Kompott
  • 1 Dose Kiwi (insgesamt 410 g, Saft aufbewahren)
  • 15 g Agar-Agar
Rezeptkarte herunterladen Drucken Weitere leckere Rezepte

Zubereitung

Backzeit: 2,5 h

1 Wickelteig
Eier, Zucker, Vanillezucker oder -extrakt und Salz in 4–5 Minuten cremig verrühren. Mineralwasser und Öl mischen und kurz bei niedriger Stufe einrühren. Mehl, Backpulver und Limettenschale bei niedriger Stufe einrühren. Ein Backblech mit Dauerbackfolie belegen und einen Backrahmen aufstellen. Den Teig einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze für etwa 9–10 Minuten backen. Danach den Backrahmen lösen, Kuchenboden abdecken und komplett abkühlen lassen.

2 Keksboden
Vollkornkekse im Mixer oder in einem Gefrierbeutel mit einem Ausrollstab zerkleinern. Die Butter in einem Topf oder in der Mikrowelle zerlassen und mit den Keksbröseln und den gehackten Mandeln mischen. In einen Backring mit 24 cm Ø einfüllen und festdrücken. Im Kühlschank fest werden lassen.

3 Kiwi-Kompott
Kiwi mit der Flüssigkeit pürieren und mit Agar-Agar mischen. In einem Topf aufkochen lassen und 2 Minuten sprudelnd kochen. Vom Herd herunterziehen und lauwarm abkühlen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

4 Sahnecreme
Sahne mit San-apart steif schlagen. Frischkäse, Quark, restliches San-apart, Puderzucker, Limettenschale und -saft verrühren. Sahne unterheben oder vorsichtig mit einem Schneebesen einrühren. Etwa 200 g Sahnecreme zur Seite stellen. Den Wickelteig mit der restlichen Sahnecreme bestreichen und dann in 5 cm breite Streifen schneiden.

5 Torte wickeln
Den Backring vom Keksboden entfernen und kurz zur Seite stellen. 3–4 Esslöffel des Kiwi-Kompotts auf dem Keksboden verstreichen. Das restliche Kompott auf den Teigstreifen verteilen. Den ersten Streifen wie eine Biskuitrolle aufrollen und mittig auf den Keksboden stellen. Die anderen Teigstreifen vorsichtig außenherum wickeln. Den Backring um die Torte herum setzen und feststellen. Die Torte für mindestens 3–4 Stunden kühlen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten und komplett abkühlen lassen. Nach der Kühlzeit den Backring entfernen. Die restliche Sahnecreme auf der Oberfläche und dem Rand verteilen und glattstreichen. Die Erdbeeren in feine Scheiben schneiden und fächerartig auf der Oberfläche der Torte verteilen. Den Rand mit den gehobelten Mandeln dekorieren.

Die entsprechenden Zutaten und die exklusive Rezeptkarte
finden Sie ab Montag in Ihrem Globus-Markt.


Bleiben Sie immer informiert