Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Elsässer Flammkuchen

Ein Klassiker, der nie langweilig wird.

Einkaufsliste

  • Für den Teig
  • 220 g Mehl
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Eigelb
  • 1/2 TL Salz
  • 100 ml warmes Wasser
  • Für den Belag
  • 300 g Zwiebeln gewürfelt
  • 250 g Speckwürfel
  • 250 g Schmand
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
Rezept herunterladen

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig vermengen und zu einer homogenen Masse verkneten. Den Teig auf einem eingefetteten Blech ausrollen.

Den Schmand und die Crème fraîche zu einer Soße verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Soße auf dem ausgerollten Teig verteilen, mit Zwiebeln und Speckwürfeln belegen.

Den Flammkuchen bei 220°C im Backofen goldbraun backen.

Frische genießen mit Globus!