Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Globus Hockenheim erstrahlt in neuem Glanz

Bereits Anfang des Jahres liefen die Modernisierungsmaßnahmen von Globus für das Hockenheim Center an. Die erste Bauphase ist jetzt abgeschlossen und die Geschäfte in der Einkaufsstraße erstrahlen in neuem Glanz. Auch im Globus-Markt selbst hat sich in den vergangenen Monaten viel getan: an der Salatbar und der neuen Sushibar erwarten die Kunden noch mehr Globus-eigene Spezialitäten, die Kassen im Getränkecenter wurden implementiert. Ergänzt wurde das vielfältige Globus-Sortiment um einen „Rooms by Depot“-Shop.

Sushibar

Kleine, fernöstliche Leckereien, einfach zum Mitnehmen.
Wir stellen jeden Tag zahlreiche Sushi-Boxen in unterschiedlicher Variation zum Mitnehmen und Genießen her.

Salatbar

Entdecken Sie unsere neue Salatbar mit einer großen Auswahl an rohen und angemachten knackfrischen Salaten.

Rooms by Depot

Saisonale Dekorationsideen und Angebote rund um das Thema Wohnen.

Hauseigene Zubereitung

Produkte werden im Markt täglich frisch für Sie zubereitet wie an der Fisch- & Käsetheke, der Salatbar und in der Gastronomie.

„Wir freuen uns sehr, dass wir einen Teil des großen Umbaus endlich abschließen können. Mit der Modernisierung der Passage haben wir einen wichtigen Schritt zur Steigerung der Standortattraktivität gemacht, das möchten wir gemeinsam mit unseren Kunden feiern“, sagt Michael Noe, Geschäftsleiter im Globus Hockenheim. 2011 hatte Globus das Hockenheim Center von real übernommen und dann Schritt für Schritt mit der Modernisierung des Einkaufszentrums begonnen. Anfang des Jahres begann mit der Neuausrichtung der ehemaligen Fläche des Schuhcenters Siemes der Umbau der Centerpassage. Anstelle des Schuhcenters finden die Kunden nun Optiker, Reisebüro, O2-Shop, Lotto-Toto und Post-Shop mit Zigarren-und Zeitschriftsortiment sowie Schuh- und Schlüsseldienst. Gegenüber der Kassenzone eröffnete die „Eiszeit Bonafede“ und versüßt den Kunden den Einkaufsbummel mit selbst hergestellten Eisspezialitäten, die in den kalten Wintermonaten mit duftenden Waffelköstlichkeiten erweitert werden. Bereits im April feierte der Textikdiscounter KiK seine Eröffnung im Hockenheim Center und ergänzt mit seinem Angebot optimal das Sortiment der ansässigen Geschäfte. Im hinteren Bereich der Passage am Modepark Röther finden die Kunden als Ergänzung zu Deichmann, Gamestopp, Beautiful Nails und Takko neue Shops wie Tedi mit Haushaltswaren und Dekoartikeln oder dem Handydoctor Setup Analyze, ein Spezialist für Handy- und Tabletreparaturen.

Auch im Globus-Markt hat sich in den letzten Monaten einiges getan. „Wir haben unsere Salatbar vergrößert und bieten eine noch größere Auswahl an Antipasti und selbst geschnippelten Salaten und Gemüsen sowie handgemachten Toppings und Dressings an“, sagt Michael Noe. Außerdem lädt die neu eröffnete Sushi-Bar auf selbst hergestellte und frisch angerichtete asiatische Spezialitäten ein. Auch die Obst & Gemüse-Abteilung wurde verschönert: Eine neue Anordnung der Waren, breite Gänge und große Aktionsflächen machen den Einkauf für die Kunden noch angenehmer. Im Haushaltswaren-Bereich finden die Kunden außerdem auf 200 Quadratmetern einen Shop des Dekoprofis „Depot“. „Um eine gelöstere Einkaufsatmosphäre im Markt zu schaffen, haben wir 2 neue Kassen direkt im Getränkecenter neu installiert“, sagt Michael Noe.

Die nächsten Schritte der Umbauarbeiten sind bereits in vollem Gange. Anfang 2017 eröffnet eine komplett neue Globus-Gastronomie mit erweitertem Essensangebot. In einem letzten Bauabschnitt ist die Modernisierung der Außenfassade angedacht.

Das Restaurant öffnet wieder seine Pforten

Die Umbauarbeiten im Globus Hockenheim Center neigen sich dem Ende. Nach dem Umbau der Shopzone und der Erweiterung der Salatbar mit Sushi-Verkauf im Markt eröffnet das neu gestaltete Globus Restaurant für die Kundinnen und Kunden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem neuen Globus Restaurant unseren Kundinnen und Kunden einen weiteren, wichtigen Baustein des Globus-Frische-Konzeptes bieten können“, sagt Michael Noe, Geschäftsleiter Globus Hockenheim.„Mit der Eröffnung unseres neuen Globus Restaurants sind die Modernisierungsarbeiten im Globus Markt Hockenheim nun fast abgeschlossen. Diese werden wir mit der Renovierung der Außenfassade zu einem späteren Zeitpunkt zu Ende führen“.

Bleiben Sie immer informiert