Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Unsere lokalen
Produzenten.

Produkte aus einem Umkreis von maximal 40 km um Ihren Globus Markt Ludwigshafen-Oggersheim.

Blank Roast

aus Neustadt an der Weinstraße

Die Blank Roast Kaffeemanufaktur röstet seit 2007 in einem einzigartigen Rebenholz-Röstverfahren ausgewählte Kaffeebohnen ausgesuchter Provenienzen der besten Anbaugebiete der Erde. Holger K. Blank macht in seiner Gläsernen Rösterei in Neustadt an der Weinstraße das Lieblingsgetränk der Deutschen erlebbar. Die Röstprozesse sind durchweg transparent gestaltet, die Kunden können dem Röstmeister bei der Arbeit über die Schulter schauen.

In einem schonenden Langzeit-Röstverfahren unter Zugabe von Bio-Rebenholz aus der Region arbeitet der Röstmeister die der jeweiligen Bohne typischen Aromen in Handarbeit heraus. Die sortenreine Röstung kleiner Mengen hebt den Familienbetriebvon den großen Industrieröstern ab.

Zur Website

Fischzucht Rameil

aus Waldems Niederems

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, heimische Fischarten in den der Natur angepassten Verhältnissen zu vermehren und zu züchten.

Seit 1901 steht dies für die Familie Rameil im Vordergrund und wir können Ihnen mit Stolz ein vom Ei bis zum Speisefisch durchgehend dokumentiertes, naturgetreu aufgezogenes und unbehandeltes Produkt unter anderem auch Bio-Fische wie Forellen und Saiblinge aus dem Hause Waldecker Fischzuchten anbieten.

Die natürliche und fischfreundliche Aufzucht spiegelt sich wieder im reinen Geschmack und fester Konsistenz unserer hochwertigen Produkte.

Zur Website

Gelateria Italiana Fontanella

aus Neustadt an der Weinstraße

Die Familie Fontanella blicht auf eine langjährige Eistradition in Deutschland zurück. 1955 startete Vater Riccardo als Lehrling in Karlsruhe.

Sein Sohn produziert nach wie vor mit den gleichen Zutaten: Frische Milch, frische Sahne, natürliche Vanilleschoten, Eiern und Obst.

Zur Website

Gusto Palatino Pizza

aus Hauenstein

Mit zwei hochmodernen Produktionsstandorten backt das 2006 gegründete Unternehmen – nur einen Steinwurf vom Elsass entfernt, mitten im „Naturpark Pfälzerwald und Nordvogesen“ – mit Finesse und Leidenschaft Qualitäts–Flammkuchen, die weltweit Herz und Gaumen von Millionen Genießern verwöhnen.

Mit einer jährlichen Produktionskapazität von derzeit 30 Mio. Flammkuchen und Flammkuchenböden positioniert sich Gusto Palatino als Flammkuchen–Hersteller und Qualitätsführer. Partner ist der Handel weltweit. Das einmalige Erfolgsrezept von Gusto Palatino basiert auf Innovation und Tradition: „Kross–artiges“ Markenzeichen der Flammkuchen und Flammkuchenböden „made by“ Gusto Palatino ist der hauchdünn gebackene Boden.

Zur Website

Mayerbräu

aus Oggersheim

Unsere Privatbrauerei wurde 1846 innerhalb der Stadtgrenzen von Oggersheim gegründet. Backsteingebäude aus der Zeit der Industrierevolution prägen das Erscheinungsbild des ältesten bestehenden Unternehmens in Ludwigshafen.

Die Bierherstellung hat sich seitdem sicherlich immer dem Zeitgeist entsprechend etwas verändert. Geblieben ist die ausschließliche Verwendung natürlicher Rohstoffe und die handwerkliche Arbeit an unseren traditionell hergestellten Bieren.

Geleitet wird der Familienbetrieb von Frank und Hans-Jörg Mayer in der fünften Brau-Generation.

Zur Website

Molkerei Hüttenthal

aus Mossauthal

Im südlichen Odenwald, auf halber Höhe zwischen Darmstadt und Heidelberg, liegt im malerischen Mossautal die Molkerei Hüttenthal. 1900 als Genossenschaft gegründet, wird sie seit 1912 von der Familie Kohlhage privatwirtschaftlich geführt. Seit über 100 Jahren wird hier die traditionelle, natürliche Verarbeitung von regionaltypischen Milch- und Käsespezialitäten gepflegt. Die Milch kommt aus landwirtschaftlichen Betrieben der Region.

Das Sortiment umfasst negen Butter, Sahne, Speisequark und Schichtkäse eine Auswahl an leckeren Kuh- und Ziegenmilch-Käsen, z. B. den Odenwälder Frühstückskäse der einem mageren Münster gleicht, in der Region aber traditionell wie Handkäs‘ mit Musik gegessen wird.

Zur Website

Obsthof Puder

aus Laumersheim

Familie Puder baut auf über 25 ha Äpfel an. Der Sortenspiegel beinhaltet allewichtigen Sorten von frühen (z.B Delbarestivale) bis zum späten Reifezeitpunkt(z.B. Braeburn). Der Anbau erfolgt nach den Richtlinien des integrierten und kontrollierten Obstanbaus, das bedeutet: wirtschaftliche Produktion qualitativ hochwertiger Früchte unter Berücksichtigung ökologischer Methoden - minimierter Einsatz von Pflanzenbehandlungsmitteln.Um Äpfel fast ganzjährig in bester Qualität anbieten zu können, werden die Früchte in speziellen luftdichten Kühlkammern gelagert. Hier sind die Temperatur und der Sauerstoff- und Kohlendioxidgehalt so eingestellt, dass der Reifeprozess der Früchte deutlich verlangsamt wird.

Zur Website

Pfalztraube

aus Mussbach

Die Weinreben, die für den Weinausbau angebaut werden eigenen sich nur bedingt zum Essen: Zu viel Kerne, zu klein, nicht lange haltbar - deshalb haben sich die Brüder Bähr aus Mussbach auf den Anbau spezieller Tafeltrauben-Sorten spezialisiert.

Während der Saison liefern sie an Globus Neustadt die frischesten und aromatischsten Tafeltrauben der Region.

Zur Website

Preuss Backwaren

aus Altlussheim

Bereits seit 1987 steht der Name Preuß – „Ganz nach Omas Art“

für beste Qualität und Geschmack in Vollendung. Unsere Produktpalette ist sehr speziell und in dieser Form einzigartig!

Im eigenen Meisterbetrieb stellen wir Dampfnudeln und Langosch her. Alle unsere Produkte werden ausschließlich mit natürlichen Rohstoffen und ohne Konservierungsmittel produziert.

In Kombination mit der strengen, qualitätsbetonten Auswahl der Zutaten erzeugen wir Backwaren, die keine Wünsche offen lassen.

Zur Website

Schwälbchen

aus Bad Schwalbach

Molkereiprodukte können nur so gut sein wie die Milch, aus der sie gemacht werden. Deshalb legen wir bereits bei der Auswahl unserer Landwirte einen hohen Qualitätsmaßstab an. Wir beziehen unsere Milch überwiegend von kleinen Bauernhöfen aus der Region, z. B. aus dem Biedenkopf, dem Taunus, dem Odenwald und dem Neckartal.

Seit Jahrzehnten setzt SCHWÄLBCHEN auf Nachhaltigkeit durch kurze Wege von den Landwirten zur Molkerei, die schonende Herstellung und den eigenen Vertrieb. Der Verzicht auf Konservierungsstoffe und künstliche Aromen ist selbstverständlich.

Das Ergebnis sind gesunde und hochwertige Molkereiprodukte von reiner, natürlicher Frische.

Zur Website

Weinland Königsbach

aus Königsbach-Neustadt

Sitz des Weinlands Königsbach-Neustadt ist das Winzerdorf Königsbach - Wie nur wenige andereWeindörfer ist es von der dörflichen Gemeinschaft geprägt. Sympathische Gelassenheit, leben und leben lassen, so erlebt der Besucher besonders während derzahlreichen Feste den Ort.

Königsbacher Weine waren schon im späten Mittelalter hoch geschätzt. BerühmteWeinlagen sind „Königsbacher Ölberg“ und

„Königsbacher Idig“ (angrenzend an das Stammhaus liegt die Weinlage „Idig“).Mikroklima und Böden sind ideal für die Rebsorte Riesling und auch für Rotweineder Sorten Portugieser, Dornfelder und Spätburgunder, für die Königsbach traditionell bekannt ist.

Zur Website

WG Herxheim

aus Herxheim

Der Ursprung ist auf einen befestigten, fränkischen Adelshof zurückzuführen, von dessen Toren nur noch das nördliche erhalten ist. Es wurde als „Pfaffenhoftor“ zum Wahrzeichen und Logo der Winzergenossenschaft.

Heute bewirtschaften ca. 50 aktive Mitgliederfamilien 190 ha Weinberge. Diese Weinbergsfläche liegt in den Gemarkungen von Herxheim, Dackenheim, Freinsheim und Kallstadt. Die Einzellagen Herxheimer Honigsack, Herxheimer Kirchenstück und Himmelreich stellen das Filetstück der Winzergenossenschaft da.

Tradition und Fortschritt sind im Weinausbau Garant für sortentypische, frische Weine und Sekte mit klarer, unverwechselbarer Frucht, die zum unkomplizierten Genuss einladen. Konsequente Qualitätspolitik ist oberstes Ziel unserer Arbeit. Mit dem Ausbau/Erweiterung der Keltergebäude im Jahr 2002 wurden frühzeitig die Weichen für Spitzenqualität gelegt.

Zur Website