Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

50 Jahre - Globus verbindet.

Globus wird 50 Jahre und feiert sein Jubiläum als großflächiger Verbrauchermarkt. Unter dem Motto „Globus verbindet“ gibt es von Mai bis Oktober an allen Standorten zahlreiche Aktionen für Kunden, Partner und Mitarbeiter. Eine besondere Verbindung schaffen die Globus Gärten.

„Unsere Stärke ist es, Tradition und Fortschritt zu verbinden. Deshalb sind wir stets auf der Suche nach neuen Ideen und Impulsen für die Zukunft. 1965 hatte mein Vater eine solche ‚Idee’“, sagt Thomas Bruch, geschäftsführender Gesellschafter von Globus. Gemeint ist das Konzept eines großflächigen Verbrauchermarktes, das 1965 Dr. Walter Bruch gemeinsam mit Werner Martin in das Handelsregister eintragen ließ und das heute an mehr als 160 Standorten erfolgreich betrieben wird.

„Ein Jubiläum regt dazu an, sich die Frage zu stellen, was uns als Unternehmen auszeichnet. Dafür haben wir eine kurze und prägnante Formel gefunden: ‚Globus verbindet’“, sagt Johannes Scupin, Sprecher der Geschäftsführung der Globus SB-Warenhäuser. Dieses Motto möchte Globus auf ganz besondere Art erlebbar machen. An allen Standorten planen und bauen Globus-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter gemeinsam mit einem regionalen Projektpartner einen Garten für ihre Region. Nach einem großen Eröffnungsfest, zu dem Kunden, Bürger, soziale Einrichtungen und natürlich die Globus-Mitarbeiter eingeladen sind, ermöglicht Globus Gruppen und Vereinen, den Garten auf ganz unterschiedliche Weise zu nutzen. Hier kann in Workshops und Lehrpfaden an die Natur herangeführt werden, man findet Erholung oder trifft sich zum Spielen und Zusammensein. Los geht es mit sieben Pilotgärten in Völklingen, Ludwigshafen, Gera, Isserstedt, Plattling, Rostock und Zwickau. Bis 2016 entstehen deutschlandweit an allen 46 Standorten Globus Gärten.

Zusätzlich finden von Mai bis Oktober in allen Häusern zahlreiche Aktionen für die Kunden statt. Gleich zu Beginn laden alle Globus Märkte die Kinder aus ihrer Region ein, gemeinsam mit einem Ballonkünstler eine Ballon-Blume zum Muttertag zu modellieren. Globus-Kunden können ihr Lieblingsrezept für den Rezept- Wettbewerb einreichen und damit an einer Verlosung teilnehmen. Die originellsten und besten Speisen werden im Oktober in einem kostenlosen Jubiläumsrezeptbuch veröffentlicht. Kleine Künstler sind beim Kinder- Malwettbewerb gefragt. Wer ein Bild seines Lieblingsessens einreicht, kann Familien-Eintrittskarten für einen regionalen Freizeitpark gewinnen.

Alle Informationen rund um das große Globus-Jubiläum finden Sie unter www.globus-verbindet.de.

Über Globus

Globus zählt als konzernunabhängiges Familienunternehmen zu den führenden Handelsunternehmen in Deutschland. Die Geschichte des im saarländischen St. Wendel ansässigen Unternehmens reicht bis 1828 zurück. 1965 wurde mit dem Eintrag in das Handelsregister der Grundstein für die großflächigen Verbrauchermärkte gelegt. Heute gehören zur Globus Gruppe SB-Warenhäuser, Baumärkte, Alpha-Tecc.- Elektrofachmärkte, Globus Drive sowie fridel markt & restaurant. In Russland und Tschechien betreibt Globus zusätzlich 25 Hypermärkte. Insgesamt erzielen die mehr als 160 Märkte der Globus Gruppe rund 6,9 Mrd. Euro Gesamtumsatz. Zählt man alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen, beschäftigt Globus mehr als 39.500 Menschen. Davon sind 17.800 bei den SB-Warenhäusern und rund 6.300 bei den deutschen Fachmärkten (Baumärkte und Alpha-Tecc. Elektrofachmärkte) beschäftigt. Seit 1990 bietet Globus seinen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich an der wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens zu beteiligen. Seit der Einführung ist die Anzahl der stillen Beteiligten auf etwa die Hälfte aller Globus-Mitarbeiter in Deutschland gestiegen. Für seine familienorientierte Mitarbeiterpolitik hat Globus bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten und trägt seit 2008 das Zertifikat „berufundfamilie". 2012 gewann das Unternehmen den Bundeswettbewerb des Bundesfamilienministeriums „Erfolgsfaktor Familie" und erhielt den Sonderpreis für „Familienbewusste Arbeitszeiten" in der Kategorie Großunternehmen.

2015 feiert die gemeinnützige Globus-Stiftung ihr zehnjähriges Jubiläum. Sie bündelt die sozialen Aktivitäten der Globus Gruppe und fördert sowohl Projekte in Deutschland als auch in den ärmsten Ländern der Welt. Hierzulande konzentriert sich die Stiftungsarbeit auf Jugendliche mit Unterstützungsbedarf, während im Ausland zusätzlich Projekte zur medizinischen Versorgung hinzukommen.

PDF

Bleiben Sie immer informiert