Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Sternekoch Johann Lafer tauft im Globus-Markt Köln den „Steiermark Genussapfel“.

Johann Lafer im Globus-Markt Köln-Marsdorf – Taufe des "Steiermark Genussapfel"

Johann Lafer taufte den „Steiermark Genussapfel“ mit prickelndem Apfelsekt und servierte gemeinsam mit den traditionellen Abakus-Apfelmännern bei steirischer Musikbegleitung einen rund 20 Meter langen Apfelstrudel. Der Genussbotschafter der Steiermark hob hervor: „Meine Heimat Steiermark ist ein Geschmackserlebnis! Äpfel, Kernöl und Wein gehören wohl zum Besten, was das grüne Herz Österreichs zu bieten hat. Ein steirischer Apfelstrudel mit dem „Steiermark Genussapfel“, richtig zubereitet, ist eine echte Gaumenfreude!“

Köln, 20. Oktober 2011. Johann Lafer, Sternekoch und Genussbotschafter der Steiermark, taufte heute im Globus-Markt Köln-Marsdorf den „Steiermark Genussapfel“. Beim Festakt konnten sich Besucherinnen und Besucher über Kostproben des Apfels sowie eines steirischen Apfelstrudels freuen. Zusätzlich überreichten Globus, die Steirische Tourismus GmbH und der Obstproduzent frutura einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an das Kölner Kinderheim Schumaneck.

"Steiermark Genussapfel" exklusiv bei Globus

Die neue Marke „Steiermark Genussapfel“ ist in Deutschland exklusiv bei Globus erhältlich. Hans-Jürgen Kirsch, Leiter des Obst und Gemüse Sortimentsmanagements bei Globus, betonte: „Wir sind stolz auf die exklusive Apfellistung. Äpfel sind seit langem das beliebteste Obst in Deutschland. Uns ist es wichtig, unseren Kundinnen und Kunden gesunde und geschmackliche Abwechslung zu bieten.“

Ein frischer Gruß für das Kinderheim Schumaneck

Die Kinder des Schumaneck Kinderhaus nahmen einen frischen Gruß von den drei Initiatoren der Taufe entgegen: Globus, die Steirische Tourismus GmbH und der österreichische Lieferant frutura übergaben ihnen einen Bollerwagen voll mit „Steiermark Genussäpfeln“ und einen Scheck über 1.000 Euro. Für die Kunden hielt Johann Lafer viele der ersten neu benannten Äpfel bereit und verriet ihnen passend zum Apfelstrudel auch sein liebstes Strudelrezept. Außerdem betonte der Sternekoch, dass Äpfel sich besonders als Zutat für gesunde Speisen anbieten.

Erstklassige Äpfel aus der Genussregion Steiermark

In der Steiermark reifen aufgrund der vielen Sonnenstunden, der fruchtbaren Bodenbeschaffenheit und milden Temperaturen geschmacklich erstklassige Äpfel heran. Manfred Hohensinner, Geschäftsführer frutura, erklärte: „Der Steiermark Genussapfel verkörpert in seinem exzellenten Geschmack und Erscheinungsbild eine einzigartige Region Europas in ihrer natürlichen Vielfalt. Und er ist getragen von der Liebe und dem Fleiß jener Menschen, welche mit ihm und von ihm leben. Wir freuen uns über die Kooperation mit dem starken Partner Globus.“ Auch Georg Bliem, Direktor der steirischen Tourismus-Gesellschaft, betonte: „Die Steiermark ist das grüne Herz Österreichs und der Steiermark Genussapfel gibt den Globus Kunden einen Vorgeschmack auf unsere vielfältige Region.“

Über frutura

frutura ( www.frutura.com ) ist ein echt steirisches Unternehmen mitten aus der Oststeiermark in Österreich. Das 2002 gegründete Unternehmen ist aktiv in der Vermarktung von frischem Qualitätsobst. Mit einem jährlichen Umsatz von rund 175 Mio. Euro werden mit 150 Mitarbeitern derzeit ca. 100.000 Tonnen frisches Obst und Gemüse aus 38 Ländern vermarktet, aus denen 4.500 unterschiedliche Artikel und Verpackungsformen kreiert werden. Hauptsitz der frutura Vertriebs GmbH ist Hartl bei Kaindorf in Österreich.

Ihre Äpfel vermarktet frutura exklusiv unter der Marke Steiermark Apfel® bzw. Steiermark Genussapfel® mit dem offiziellen Logo des Landes Steiermark - dem grünen Herz Österreichs. Die Marke Steiermark Apfel geht aus einer 2011 ins Leben gerufenen Kooperation zwischen Steiermark Tourismus und der frutura Vertriebs GmbH hervor. Ziel dieser Kooperation ist es, der Apfelproduktion und dem Tourismus in der Steiermark die nötigen Impulse für die Zukunft zu geben.

PDF

Bleiben Sie immer informiert