Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Brownie-Käsekuchen mit Mandarinen

25 min
Dauer
60 Min
Backzeit
170 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Brownie-Käsekuchen mit Mandarinen

Zubereitung: 25 min
Backzeit: 60 min
170 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Ihre Einkaufsliste21 Zutaten

So wird's gemacht

1. Schokolade und Butter in einem Wasserbad leicht erwärmen, damit beides schmilzt. Das Wasser sollte nicht kochen!

2. Zucker, Vanillezucker und Salz hinzufügen und verrühren. In einer großen Rührschüssel die Eier verquirlen.

3. Dann die geschmolzene Schokoladen-Butter-Masse einrühren.

4. Mehl, Kakaopulver und backfeste Schokodrops zufügen und kurz einrühren.

5. Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und glatt streichen. Backform beiseite stellen und die Füllung zubereiten.

6. Für die Füllung die Sahne steif schlagen.

7. Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker ca. 2 Minuten verrühren.

8. Eier nacheinander hinzufügen und einrühren.

9. Abgeriebene Limettenschale, Quark, saure Sahne, Stärke und den Saft der Limette zufügen und gut verrühren.

10. Anschließend die Sahne unterheben. Die Füllung auf dem Brownie-Teig verteilen. Die Mandarinen abgießen, abtropfen lassen und auf der Füllung verteilen.

11. Im vorgeheizten Ofen bei 170 °C Ober-/Unterhitze für ca. 60–75 Minuten backen.

12. Am besten mit einem Zahnstocher die Stäbchenprobe machen: Wenn fast nichts mehr am Stäbchen hängen bleibt, darf der Kuchen aus dem Ofen.

13. Nun gut abkühlen lassen und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank kühlen. So lässt sich der Kuchen am besten schneiden.

1

Schokolade und Butter in einem Wasserbad leicht erwärmen, damit beides schmilzt. Das Wasser sollte nicht kochen!

2

Zucker, Vanillezucker und Salz hinzufügen und verrühren. In einer großen Rührschüssel die Eier verquirlen.

3

Dann die geschmolzene Schokoladen-Butter-Masse einrühren.

4

Mehl, Kakaopulver und backfeste Schokodrops zufügen und kurz einrühren.

5

Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und glatt streichen. Backform beiseite stellen und die Füllung zubereiten.

6

Für die Füllung die Sahne steif schlagen.

7

Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker ca. 2 Minuten verrühren.

8

Eier nacheinander hinzufügen und einrühren.

9

Abgeriebene Limettenschale, Quark, saure Sahne, Stärke und den Saft der Limette zufügen und gut verrühren.

10

Anschließend die Sahne unterheben. Die Füllung auf dem Brownie-Teig verteilen. Die Mandarinen abgießen, abtropfen lassen und auf der Füllung verteilen.

11

Im vorgeheizten Ofen bei 170 °C Ober-/Unterhitze für ca. 60–75 Minuten backen.

12

Am besten mit einem Zahnstocher die Stäbchenprobe machen: Wenn fast nichts mehr am Stäbchen hängen bleibt, darf der Kuchen aus dem Ofen.

13

Nun gut abkühlen lassen und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank kühlen. So lässt sich der Kuchen am besten schneiden.

Brownie-Käsekuchen mit Mandarinen