Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Gemüse-Curry mit Reis

30 min
Dauer
leicht

Gemüse-Curry mit Reis

Zubereitung: 30 min
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste33 Zutaten

So wird's gemacht

Anlässlich der Fairen Woche bei Globus, kochte Sally ein leckeres Gemüse-Curry mit Reis und Sie können es nachkochen.

1. Bohnen waschen und die Enden leicht stutzen und halbieren.

2. Wasser und Reis in einem Topf gemeinsam mit Deckel aufkochen. Hier können Sie einfach die doppelte Menge an Wasser verwenden. Etwas Salz hinzugeben.

3. Blumenkohl waschen und in kleinere Stücke schneiden oder leicht auseinander brechen.

4. Ingwer auf Wunsch schälen und gemeinsam mit dem Knoblauch und den Zwiebeln klein schneiden.

5. Öl in einer Pfanne anbraten.

6. Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer hinzugeben und anbraten.

7. Sobald der Reis kocht, den Reis runter drehen und noch bis zum idealen Garpunkt durchziehen lassen.

8. Nun die rote Curry-Paste und das Tomatenmark in die Pfanne, gut umrühren, die Stärke zum Binden hinzugeben und alles gemeinsam anbraten.

9. Nun den Blumenkohl und die Bohnen hinzugeben.

10. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch aufgießen. und köcheln lassen.

11. Nun die Kichererbsen aus dem Glas abgießen und die Kichererbsen hinzugeben. Das Kichererbsenwasser kann man einfrieren, oder zum Backen und Kochen nutzen.

12. Weitere 10 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

13. Mit Limettenabrieb, Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

14. Mit Petersilie/ Koriander, Erdnüssen und auf Wunsch etwas Joghurt garnieren und genießen.

1

Bohnen waschen und die Enden leicht stutzen und halbieren.

2

Wasser und Reis in einem Topf gemeinsam mit Deckel aufkochen. Hier können Sie einfach die doppelte Menge an Wasser verwenden. Etwas Salz hinzugeben.

3

Blumenkohl waschen und in kleinere Stücke schneiden oder leicht auseinander brechen.

4

Ingwer auf Wunsch schälen und gemeinsam mit dem Knoblauch und den Zwiebeln klein schneiden.

5

Öl in einer Pfanne anbraten.

6

Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer hinzugeben und anbraten.

7

Sobald der Reis kocht, den Reis runter drehen und noch bis zum idealen Garpunkt durchziehen lassen.

8

Nun die rote Curry-Paste und das Tomatenmark in die Pfanne, gut umrühren, die Stärke zum Binden hinzugeben und alles gemeinsam anbraten.

9

Nun den Blumenkohl und die Bohnen hinzugeben.

10

Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch aufgießen. und köcheln lassen.

11

Nun die Kichererbsen aus dem Glas abgießen und die Kichererbsen hinzugeben. Das Kichererbsenwasser kann man einfrieren, oder zum Backen und Kochen nutzen.

12

Weitere 10 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

13

Mit Limettenabrieb, Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

14

Mit Petersilie/ Koriander, Erdnüssen und auf Wunsch etwas Joghurt garnieren und genießen.

Gemüse-Curry mit Reis