Gemüse-Curry mit Reis

30 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste33 Zutaten

  • Curry
  • 500 g Blumenkohl
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Ingwer
  • 3 Esslöffel Kokosöl, Sesamöl oder Sonnenblumenöl
  • 50 g Tomatenmark
  • 400 g Gemüsebrühe
  • 1 Esslöffel Stärke
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1/2 Teelöffel schwarzen Pfeffer
  • 2 Teelöffel rote Thai Curry-Paste
  • 230 g Kichererbsen (Abtropfgewicht)
  • 200 g Kaiserschoten
  • Reis
  • 250 g Basmatireis (natur oder Vollkorn)
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Wasser
  • Zum Servieren
  • 50 g Erdnüsse gesalzen
  • Nach Belieben
  • 200 g Joghrut (3,5%)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Minze
  • eine halbe Limette (Schale + Saft)
  • Falls Ihr eine Curry-Paste selbst machen möchtet:
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Chilipulver
  • 1/4 Teelöffel Kreuzkümmel

So wird's gemacht

Bohnen waschen und die Enden leicht stutzen und halbieren.

1

Bohnen waschen und die Enden leicht stutzen und halbieren.

2

Wasser und Reis in einem Topf gemeinsam mit Deckel aufkochen. Hier können Sie einfach die doppelte Menge an Wasser verwenden. Etwas Salz hinzugeben.

3

Blumenkohl waschen und in kleinere Stücke schneiden oder leicht auseinander brechen.

4

Ingwer auf Wunsch schälen und gemeinsam mit dem Knoblauch und den Zwiebeln klein schneiden.

5

Öl in einer Pfanne anbraten.

6

Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer hinzugeben und anbraten.

7

Sobald der Reis kocht, den Reis runter drehen und noch bis zum idealen Garpunkt durchziehen lassen.

8

Nun die rote Curry-Paste und das Tomatenmark in die Pfanne, gut umrühren, die Stärke zum Binden hinzugeben und alles gemeinsam anbraten.

9

Nun den Blumenkohl und die Bohnen hinzugeben.

10

Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch aufgießen. und köcheln lassen.

11

Nun die Kichererbsen aus dem Glas abgießen und die Kichererbsen hinzugeben. Das Kichererbsenwasser kann man einfrieren, oder zum Backen und Kochen nutzen.

12

Weitere 10 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

13

Mit Limettenabrieb, Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

14

Mit Petersilie/ Koriander, Erdnüssen und auf Wunsch etwas Joghurt garnieren und genießen.

Gemüse-Curry mit Reis