Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Glühwein-Spekulatius-Cheesecake

75 min
Dauer
70 Min
Backzeit
160 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • Boden
  • 150 g Spekulatius
  • 150 g kalte Butter
  • 50 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • Cheesecake
  • 125 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 5 Eier
  • 1 Eiweiß
  • 500 g Quark
  • 400 g saure Sahne
  • 1 TL Orangenpaste
  • 40 g Speisestärke
  • Glühwein-Topping
  • 500 ml Glühwein oder Kinderpunsch
  • 1 Tüte (15 g) Agar-Agar
  • Dekoration
  • 50 g Spekulatius

Zubereitung

1Boden Die Spekulatius in einem Mixer zerkleinern. Die Butter mit dem Zucker kurz verrühren. Das Mehl, die Spekulatius und das Eigelb zufügen und schnell zu einem Teig verbinden. Darauf achten, dass der Teig nicht zu lange geknetet wird. Den Teig in eine Schüssel flach hineindrücken und abgedeckt 30 Minuten kaltstellen.

2Cheesecakemasse Die weiche Butter mit dem Zucker 4–5 Minuten schaumig rühren. Nach und nach die Eier und das Eiweiß zugeben, dabei jedes etwa 30 Sekunden einrühren lassen. Den Quark, die saure Sahne, die Orangenpaste und die Speisestärke zugeben und kurz einrühren.

3Teig ausrollen Den Teig auf einer leicht bemehlten Dauerbackfolie 5 mm dick ausrollen. Einen Tortenring auf 24 cm Durchmesser einstellen und den Teig damit ausstechen. Mit den Teigresten einen etwa 5 cm hohen Rand innen hochziehen. Die Käsekuchen-Masse in den Tortenring füllen. Das Blech ein paar Mal auf die Arbeitsfläche klopfen, damit eventuelle Luftbläschen entweichen können. Den Cheesecake im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Ober-/Unterhitze für 70–75 Minuten backen. Er sollte nach der Garzeit noch leicht wackeln, aber nicht flüssig sein. Bei Bedarf den Kuchen nach etwa 30 Minuten am Rand einschneiden, damit er nicht reißt. Den Kuchen im Backofen komplett auskühlen lassen. Danach 2 Stunden im Kühlschrank kühlen.

4Glühwein-Topping Den Glühwein oder Kinderpunsch mit dem Agar-Agar verrühren und mindestens 2 Minuten sprudelnd kochen lassen, damit das Agar-Agar seine Wirkung entfalten kann. Lauwarm abkühlen lassen und auf den Kuchen gießen. Gelieren lassen.

5 Dekoration Die Spekulatius zerkrümeln und in die Mitte legen.