Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Ideale Geschenkidee – Backmischung für weihnachtliche Muffins

1 h
Dauer
25 Min
Backzeit
170 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • Muffins
  • 1 große Flasche (800 ml)
  • 75 g Zucker
  • 75 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 160 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 40 g Kakao
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g Cranberries (getrocknete)
  • 75 g Schokodrops (backfeste)
  • Zum Fertigstellen
  • 2 Eier
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 150 ml Buttermilch
  • 12 Muffin-Förmchen
  • Dekoration
  • 1 gestrichener EL Kokosöl
  • 20 g Kakao
  • 30 ml Espresso
  • 50 g Puderzucker
  • Auf Wunsch Krokant/Goldperlen

Zubereitung

Flasche füllen Die Zutaten nacheinander und abwechselnd so in die Flasche füllen, dass ein Muster entsteht und sich die Schichten gut abheben. Verschließen und gemeinsam mit einer Backanleitung verschenken. Auf Wunsch können Nüsse, Cranberries und Schokodrops in einer Tüte verstaut werden.

Muffins backen Den Flascheninhalt mit den Eiern, dem Sonnenblumenöl und der Buttermilch verrühren. Den Teig mit einem Eisportionierer gleichmäßig auf 12 Muffi nförmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Ober-/Unterhitze für 25 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

Deko Für die Glasur alle Zutaten verrühren und auf die Muffins streichen. Nach Belieben mit Krokant oder Goldperlen bestreuen.