Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Laugenstangen-Piccolini

15 min
Dauer
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 6 Laugenstangen
  • 100 g Sauerkraut
  • 1 kleiner Apfel (säuerlich)
  • 50 g Putenschinken
  • 200 g Schmand
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 30 g Röstzwiebeln
  • 50 g Schafskäse
  • 50 g Gouda

Zubereitung

Die Oberfläche der Laugenstangen abschneiden und diese aushöhlen.

Das Sauerkraut hineinfüllen. Den Apfel und den Putenschinken in Würfel schneiden. Schmand, Salz, Pfeffer, Röstzwiebeln, Apfel, Putenschinken, den zerkleinerten Schafskäse verrühren und in die Laugenstangen füllen. Mit dem geriebenen Gouda bestreuen und bei 200 °C Ober-/Unterhitze etwa 7 Minuten backen. Noch heiß oder kalt servieren.

Tipp: die Reste der Laugenstangen können getrocknet und zu Semmelmehl verarbeitet werden.

Wählen Sie Ihren Markt

Erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Ihren Globus