Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

No Bake-Torte Schwarzwälder Art

45 min
Dauer
160 Min
Kühlzeit
Kühlschrank
leicht
1

Ihre Einkaufsliste23 Zutaten

  • Boden
  • 150 g Globus Löffelbiskuit
  • 125 g Butter
  • 30 g Kakao
  • nach Belieben 1 EL Kirschwasser
  • Kirsch-Füllung
  • 680 g Sauerkirschen
  • (Glas mit Saft)
  • 20 g Agar Agar
  • 40 g Zucker
  • nach Belieben Kirschwasser
  • 1 Prise Zimt
  • Creme
  • 400 g Frischkäse
  • 250 g Magerquark
  • 200 g Sahne
  • 130 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 8 TL San-apart
  • Dekoration
  • 50 g Zartbitterkuvertüre
  • 3 Kirschen

Kalte Torte für heiße Tage

So wird's gemacht

Wer Lust auf eine Schwarzwälder- Torte hat, aber wenig oder keine Zeit zum Backen hat, für den ist diese No Bake-Kühlschranktorte Schwarzwälder Art ideal. Die Torte kommt ganz ohne Backen aus und schmeckt sommerlich frisch.

Die Löffelbiskuits zerbröseln, Butter schmelzen und mit den Bröseln, dem Kakao und nach Belieben mit dem Kirschwasser vermischen. Einen Tortenretter mit Dauerbackfolie oder Backpapier belegen und einen Backring mit 24 cm Durchmesser daraufstellen. Den No Bake-Teig hineinfüllen und festdrücken. Für 30 Minuten einfrieren.

1

Die Löffelbiskuits zerbröseln, Butter schmelzen und mit den Bröseln, dem Kakao und nach Belieben mit dem Kirschwasser vermischen. Einen Tortenretter mit Dauerbackfolie oder Backpapier belegen und einen Backring mit 24 cm Durchmesser daraufstellen. Den No Bake-Teig hineinfüllen und festdrücken. Für 30 Minuten einfrieren.

2

Für die Kirschfüllung 200 ml des Saftes abmessen und mit dem Agar Agar, Zucker und nach Belieben mit dem Kirschwasser in einem Topf verrühren. Dann aufkochen lassen und mindestens 2 Minuten lang sprudelnd kochen.

3

Anschließend mit dem restlichen Kirschsaft, den Kirschen und dem Zimt verrühren. Sofort auf den abgekühlten No Bake-Boden streichen und im Kühlschrank etwa 30 Minuten kühlen lassen.

4

Für die Creme den Frischkäse, Magerquark, Sahne, Puderzucker, Zitronensaft, Vanilleextrakt und San-apart verrühren und steif schlagen. Auf den Kirschen verteilen und etwa 1 Stunde kühlen.

5

Die Kuvertüre grob hacken und über der Torte verteilen. Die Torte aus dem Backring lösen und mit Kirschen dekoriert servieren.

No Bake-Torte Schwarzwälder Art