Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Pumpkin Pie Cheesecake Bars

70 min
Dauer
40 Min
Backzeit
130 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
mittel

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • Kürbispüree
  • 200 g Hokkaido Kürbis
  • 80 g Zucker
  • 1/4 TL Zimt
  • 1/4 TL Ingwer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 50-100 g Wasser
  • Keksboden
  • 250 g Vollkorn-Butterkekse
  • 1 Prise Tonkabohne
  • Cheesecake-Schicht
  • 750 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 200 g Schmand
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zitronensaft
  • 4 Eier
  • 2 Eigelb
  • Deko
  • 200 g Sahne
  • 2 TL San-apart
  • 1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung

1 Kürbispüree

Den Kürbis fein hacken oder reiben und mit dem Zucker, Zimt, Ingwer, Muskatnuss und dem Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen, dabei zwischendurch umrühren, bis der Kürbis weich ist. Anschließend pürieren.

2 Keksboden

Die Kekse zerkleinern, die Butter schmelzen und gemeinsam mit etwas gemahlener Tonkabohne verrühren. Einen Backrahmen auf 20 x 25 cm einstellen und die Keksmasse hineindrücken. Im vorgeheizten Ofen bei 160 °C Ober-/Unterhitze für 15 Minuten vorbacken und dann kurz abkühlen lassen.

3 Cheesecake-Schicht

Den Frischkäse, Schmand und Zucker verrühren – dabei keine Luft in die Creme einrühren. Vanilleextrakt, Zitronensaft und dann ein Ei nach dem anderen einrühren. ²∕³ der Masse auf dem Keksboden verteilen. Den Rest mit dem Kürbis- püree vermischen, vorsichtig auf der Cheesecake-Masse verteilen und leicht marmorieren. Den Kuchen bei gleicher Temperatur 15 Minuten weiterbacken, dann den Ofen auf 130 °C Ober-/Unterhitze einstellen und in 40 Minuten fertig backen. Abkühlen lassen und in Rechtecke schneiden.

4 Deko

Sahne, San-apart und Vanilleextrakt steif schlagen und anschließend in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Sahnetupfer auf die Kuchenstücke spritzen und nach Belieben mit etwas geriebener oder gehackter Schokolade bzw. gemahlenem Zimt garnieren.