Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Spekulatius-Pflaumen-Torte

90 min
Dauer
18 Min
Backzeit
210 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
1

Ihre Einkaufsliste39 Zutaten

  • Biskuitboden
  • 2 Eier
  • 2 EL heißes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 P. Vanillezucker
  • 60 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 35 g Mehl
  • 35 g Stärke
  • 50 g gehobelte Mandeln
  • 60 g Spekulatiuskekse
  • Pflaumen-Füllung
  • 1 Glas Pflaumenmus
  • 1 Glas Pflaumen
  • 50 g Stärke
  • 100 ml trockener Rotwein oder Traubensaft
  • 80 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 2-3 TL Lebkuchengewürz
  • Biskuitrolle
  • 4 Eier
  • 4 EL heißes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 P. Vanillezucker
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Ingwer, getrocknet und gemahlen
  • 1 Prise Nelken, gemahlen
  • 75 g Mehl
  • 75 g Stärke
  • 2 TL Backpulver
  • Creme
  • 500 g Magerquark
  • 250 g Mascarpone
  • 400 g Sahne
  • 2 P. Vanillezucker
  • 12 TL San-apart
  • Dekoration
  • 1 TL Zimt

So wird's gemacht

So werden Winter-Gaumen-Träume wahr!

Eier, Wasser, Salz, Vanillezucker und Zucker 4–5 Min. cremig verrühren.

1

Eier, Wasser, Salz, Vanillezucker und Zucker 4–5 Min. cremig verrühren.

2

Zimt, Ingwer, Nelken, Mehl, Stärke und Backpulver sieben und unterheben.

3

Die Masse in einen mit Backfolie belegten Backrahmen oder ein Backblech füllen und im vorgeheizten Ofen bei 210 °C Ober-/Unterhitze für 8–9 Min. backen.

4

Nach dem Backen sofort auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und aufrollen. Abkühlen lassen.

5

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, danach abkühlen lassen. Eier, Wasser, Salz, Gewürze und Zucker in 4–5 Min. sehr cremig rühren.

6

Mehl, Backpulver mischen und dazu sieben, vorsichtig unterheben. Mandeln gemeinsam mit den zerkleinerten Spekulatiuskeksen unter den Teig heben.

7

Den Teig in einen Backring mit 26 cm füllen und bei 210 °C Ober-/Unterhitze für 8–9 Min. backen. Backring entfernen und abkühlen lassen.

8

Pflaumen abgießen und den Saft auffangen. Traubensaft oder Wein mit der Stärke verrühren. Pflaumensaft, Zucker, Zimtstange und Lebkuchengewürz aufkochen, vom Herd nehmen und 5 Min. ziehen lassen.

9

Zimtstange entfernen und Stärke- Saft-Gemisch und Pflaumen einrühren. Erneut aufkochen lassen.

10

Pflaumen-Füllung kurz abkühlen lassen. Die Biskuitrolle vorsichtig auseinander rollen, mit dem Pflaumenmus bestreichen und aufrollen. 1 cm breite Scheiben schneiden.

11

Einen Backring um den Biskuitboden stellen, den Biskuitboden mit Pflaumenmus bestreichen und nun die Biskuitrollen-Scheiben am Rand entlang aufstellen.

12

Die Pflaumen-Füllung darin verstreichen und etwa 1 Std. kühl stellen.

13

Quark, Mascarpone und Sahne kurz verrühren, Vanillezucker und San-apart hinzufügen und steif schlagen.

14

Auf dem Pflaumenkompott verteilen und glatt streichen. Die Torte abgedeckt 2 Std. kühl stellen. Mit Zimt-Zucker, Sternschablonen und zerkleinerten Spekulatiuskeksen dekorieren.

Spekulatius-Pflaumen-Torte