Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Superbowl Snacks

1,5 h
Dauer
15 Min
Backzeit
170 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Superbowl Snacks

Zubereitung: 1,5 h
Backzeit: 15 min
170 °C
Temperatur
Ober-/ Unterhitze
leicht

Zutaten für

1
1

Ihre Einkaufsliste44 Zutaten

So wird's gemacht

Snacks für die perfekte Superbowl-Party: Von Chicken FIngers, über Chicken Wings bis hin zu Guacamole, Tomatensalsa, udn überbackenen Käsenachos.

1. Die Sahne mit der kleingeschnittenen Knoblauchzehe, dem Rosmarinzweig und der Sirachasauce in einer großen Schüssel verrühren.

2. Die Hähnchenflügel hinzugeben, kurz mischen und im Kühlschrank mindestens 30 Minuten marinieren lassen.

3. Anschließend im Mehl wälzen und bei 170 °C für etwa 6 Minuten frittieren, bis sie goldbraun sind.

4. Nach Belieben mit etwas Chili, Salz und Pfeffer bestreuen.

5. Die Hähnchenbrust in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.

6. Die Eier zusammen mit dem Salz, Pfeffer und einem Esslöffel der Sahne (von den Chicken Wings) in einem tiefen Teller verrühren.

7. Die Cornflakes grob im Mixer oder mit den Händen zerkleinern.

8. Die Hähnchenstücke nun zuerst im Mehl, danach im Ei und zum Schluss in den zerkleinerten Cornflakes wälzen. Bei 170 °C für etwa 3–5 Minuten frittieren.

9. Alle Zutaten zusammen im Mixer fein pürieren.

10. Alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

11. Die Tomaten und die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.

12. Die Knoblauchzehen und die Petersilie fein hacken und die Frühlingszwiebeln und Chili in feine Ringe schneiden.

13. Anschließend alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und miteinander vermengen.

14. Die Nachos auf ein Backblech geben und etwa die Hälfte der Salsa darüber verteilen.

15. Den Käse auf die Nachos reiben und anschließend im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze oder Grillstufe für etwa 4–6 Minuten backen.

1

Die Sahne mit der kleingeschnittenen Knoblauchzehe, dem Rosmarinzweig und der Sirachasauce in einer großen Schüssel verrühren.

2

Die Hähnchenflügel hinzugeben, kurz mischen und im Kühlschrank mindestens 30 Minuten marinieren lassen.

3

Anschließend im Mehl wälzen und bei 170 °C für etwa 6 Minuten frittieren, bis sie goldbraun sind.

4

Nach Belieben mit etwas Chili, Salz und Pfeffer bestreuen.

5

Die Hähnchenbrust in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.

6

Die Eier zusammen mit dem Salz, Pfeffer und einem Esslöffel der Sahne (von den Chicken Wings) in einem tiefen Teller verrühren.

7

Die Cornflakes grob im Mixer oder mit den Händen zerkleinern.

8

Die Hähnchenstücke nun zuerst im Mehl, danach im Ei und zum Schluss in den zerkleinerten Cornflakes wälzen. Bei 170 °C für etwa 3–5 Minuten frittieren.

9

Alle Zutaten zusammen im Mixer fein pürieren.

10

Alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

11

Die Tomaten und die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.

12

Die Knoblauchzehen und die Petersilie fein hacken und die Frühlingszwiebeln und Chili in feine Ringe schneiden.

13

Anschließend alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und miteinander vermengen.

14

Die Nachos auf ein Backblech geben und etwa die Hälfte der Salsa darüber verteilen.

15

Den Käse auf die Nachos reiben und anschließend im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze oder Grillstufe für etwa 4–6 Minuten backen.

Superbowl Snacks