Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Thunfisch-Pizza

Einkaufsliste

  • 1,5 Dosen Thunfisch, im eigenen Saft
  • 2 Eier
  • 80 g geriebener Käse
  • 50 g Mozzarella
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • 3 EL Tomatensauce
  • etwas Rucola
  • Cocktailtomaten
Rezept herunterladen

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Thunfisch gut abtropfen lassen. Die Eier in einer Schüssel verquirlen, den Thunfisch hinzugeben und gut vermischen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Mischung darauf verteilen und in die gewünschte Form bringen. Im Backofen ca. 10–15 Minuten backen.

Den Boden aus dem Ofen nehmen, mit Tomatensauce bestreichen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf dem Boden verteilen, mit dem geriebenen Käse bestreuen. Den belegten Boden erneut für ca 10. Minuten überbacken. Vor dem Servieren mit etwas Rucola und Cocktailtomaten garnieren.

Der Thunfischboden kann auch mit anderen Zutaten belegt werden. Probieren Sie doch mal eine Thuna-Hawaii-Variante mit Ananas und Kochschinken.

Frische genießen mit Globus!