Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Salat-Bowl

mit Quinoa, Grünkohl, Avocado, Walnüssen

Einkaufsliste

  • Salat
  • 480 ml Wasser
  • 170 g Quinoa, ungekocht
  • Olivenöl
  • 2 TL Walnüsse
  • 100 g Grünkohl
  • 1/2 Avocado
  • 1 EL Granatapfelkerne
  • Pesto-Dressing
  • 50 g Basilikum
  • Saft einer Zitrone
  • 3 TL Olivenöl
  • 3 TL Hanfsamen
  • Salz
  • Pfeffer
Rezept herunterladen

Zubereitung

Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Quinoa hinzufügen. Die Hitze reduzieren und die Quinoa bedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und mit einer Gabel auflockern.

Den geschnittenen Grünkohl in eine Schüssel geben, mit Olivenöl beträufeln und salzen. Alles gut einmassieren, damit die Fasern weich werden. Die Quinoa in zwei Schüsseln geben und den Grünkohl darauf verteilen.

Für das Pesto-Dressing den Basilikum mit dem Zitronensaft und den Hanfsamen im Mixer zu einer homogenen Masse verarbeiten. Nach und nach das Olivenöl hinzufügen und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Pesto über den Salat geben und mit Avocado und Granatapfelkernen garnieren.

Frische genießen mit Globus!