Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Kokos-Bananen Brot

von Alnatura

Kokos-Bananen Brot

von Alnatura

Das Kokos-Bananen-Brot von Alnatura ist eine gelungene Weiterentwicklung des berühmten Bananenbrotes. Mit Buchenweizen- und Kokosmehl kann sich dieses Rezept jedermann schmecken lassen.

Einkaufsliste

für Personen umrechnen

  • 2 Esslöffel Chiasamen
  • 12 Esslöffel Wasser
  • 3 reife Bananen
  • 300 g Buchweizenmehl
  • 100 g Kokosmehl
  • 1 Teelöffel Weinstein-Backpulver
  • 450 ml Kokos-Reis-Drink
  • 2 Esslöffel Kokosöl nativ
  • 75 g Walnusskerne
  • 2 Esslöffel Kokosblütensirup
  • 100 g Cashewkerne
Drucken
Rezept herunterladen

Zubereitung

/ Schwierigkeitsgrad: 2

Die Chiasamen und das Wasser in eine Schüssel geben, verrühren und ca. 30 min kalt stellen. Zwischen durch umrühren. Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2 Bananen im Mixer fein pürieren und in eine Schüssel geben. Das Buchweizenmehl, das Kokosmehl, das Backpulver, den Kokos-Reis-Drink, 1 EL Kokosöl und den Kokosblütensirup hinzufügen und mit einem Rührgerät oder in der Küchenmaschine kräftig zu einem

glatten Teig verrühren. Die Walnüsse und Cashewkerne grob hacken und je ¾ der Menge unter den Teig heben. Die gequellten Chiasamen hinzufügen und ebenso unterheben.

Die Kastenbackform mit dem restlichen Kokosöl einfetten und Teig einfüllen. Die übrige Banane in Scheiben schneiden und auf den Teig legen, die restlichen Nüsse auf der Teigoberfläche verteilen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 55 min backen.

Tipp: Den noch warmen Bananenkuchen vor dem Servieren mit 1 EL Kokosblütensirup beträufeln.

Lassen Sie es sich schmecken!

Quelle: Alnatura

Frische genießen mit Globus!