Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Kokos-Schoko-Pralinen

von Alnatura

Kokos-Schoko-Pralinen

von Alnatura

Einkaufsliste

für Personen umrechnen

  • 3 Esslöffel Rohrohrzucker
  • 3 Esslöffel Weizengrieß
  • 200 g Kokosraspeln
  • 150 g Bitterschokolade
  • 2 Esslöffel Kokosfett
  • Außerdem: Gitter zum Abtropfen und 70 % Kakao
  • 250 ml Sojadrink Natur
Drucken
Rezept herunterladen

Zubereitung

/ Schwierigkeitsgrad: 1

Für ca. 30 Stück - Zubereitung ca. 35 Minuten

1. Sojadrink mit Zucker und Grieß unter Rühren aufkochen. Kokosraspeln hinzufügen und abkühlen lassen.

2. Aus der Kokos-Grieß-Masse mit angefeuchteten Händen ca. 30 Kugeln formen.

3. Schokolade mit dem Kokosfett im Wasserbad schmelzen. Die Kokoskugeln auf einer Gabel in die flüssige Schokolade tauchen, abtropfen lassen und auf ein Gitter setzen.

4. Die fertigen Pralinen trocknen lassen.

Tipp:

Damit die Schokohülle schön knackig bleibt, die Pralinen am besten im Kühlschrank aufbewahren.

Quelle: Alnatura, Fotograf: Oliver Brachat

Frische genießen mit Globus!