Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Linsen-Dal mit Kokosmilch

Linsen-Dal mit Kokosmilch

Einkaufsliste

für Personen umrechnen

  • 180 g Rote Linsen
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 geschälte Knoblauchzehen
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • Kokosöl zum Braten
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Esslöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Dose gestückelte Tomaten (425 ml)
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • etwas Kokossahne zum Anreichern
  • nach Belieben etwas Koriander
  • nach Belieben Fladenbrot zum Servieren
Drucken

Zubereitung

1. Die Linsen in einem Sieb unter fließendem Wasser spülen. Zwiebel und Knoblauch putzen und fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die rote Chilischote in kleine Ringe schneiden.

2. In einem Topf etwas Kokosöl schmelzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Gewürze, Knoblauch sowie Ingwer und die Chiliringe dazugeben und kurz scharf anbraten.

3. Linsen, Tomaten und Kokosmilch dazugeben und alles bei kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Linsen gar sind (ca. 10 min). Limettensaft hinzugeben und abschmecken. Das fertige Dal mit gehacktem Koriander und einem Kleks Kokossahne garnieren und mit Fladenbrot serviert genießen.

Frische genießen mit Globus!