Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Tortelloni-Hackfleisch Auflauf

Tortelloni-Hackfleisch Auflauf

Einkaufsliste

für Personen umrechnen

  • 800 g Tortelloni, gefüllt mit Spinat-Ricotta
  • 200 g Zwiebeln
  • 20 g Knoblauch
  • 3 EL Öl
  • 500 g Hackfleisch vom Rind
  • 50 g Zuckerrübensirup
  • 500 g passierte Tomaten
  • 400 g geriebener Gouda
  • Zucker, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence
Zubereitungszeit 40 min
Drucken
Rezept herunterladen

Zubereitung

Zubereitungszeit: 40 min / Schwierigkeitsgrad: 1
play icon

Die Tortelloni in reichlich gesalzenem Wasser kochen. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken und beides mit etwas Öl in einer heißen Pfanne farblos anschwitzen. Das Hackfleisch hinzugeben und mit anschwitzen. Anschließend den Zuckerrübensirup und die passierten Tomaten unterrühren. Kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence abschmecken.

Die Tortelloni abgießen, zur Hackfleischsoße hinzugeben und vermengen.

Anschließend in eine Auflaufform geben und mit dem Gouda bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft überbacken.

Frische genießen mit Globus!