Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Spareribs in Schwarzbier-Honig-Marinade

Spareribs in Schwarzbier-Honig-Marinade

Feine Schweinerippchen sind ein Barbecue-Klassiker aus den USA. Unser Rezept bedarf zwar ein bisschen Vorbereitungszeit, aber dafür schmeckt’s nachher unglaublich.

Einkaufsliste

für Personen umrechnen

  • 2 kg Rippchen (Spareribs) vom Schwein
  • 1/2 Liter Bier
  • 4 Esslöffel Honig
  • 100 ml Ketchup
  • 4 Esslöffel Senf
  • 1 Esslöffel Salz
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 50 ml Öl (Sonnenblumenöl)
Drucken
Rezept herunterladen

Zubereitung

/ Schwierigkeitsgrad: 2

Alle Zutaten außer dem Fleisch werden zusammengerührt, sodass eine leckere Marinade entsteht.

Das Fleisch und die Marinade zusammen in eine größere Schale geben und einen Tag im Kühlschrank ziehen lassen.

Am nächsten Tag werden die marinierten Spareribs auf einem angeheizten Grill am Rand bei wenig Temperatur ungefähr 1,5 - 2 Stunden gegrillt. Die Spareribs dabei immer wieder mit der übrig gebliebenen Marinade bestreichen.

Frische genießen mit Globus!