Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Rote-Bete-Ricotta-Stulle

Frisch, gesund und schön bunt.

Einkaufsliste

  • 4 eingelegte Rote Bete
  • 150 g Ricotta
  • 4 Scheiben Bauernbrot
  • 2 TL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Avocado
  • Leinsamen
  • Pinienkerne
  • etwas gehackte Petersilie
Rezept herunterladen

Zubereitung

/ Schwierigkeit: 2

Die Rote Beete-Knollen klein schneiden und zusammen mit dem Ricotta pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Bauernbrot kurz anrösten und anschließend mit Olivenöl bestreichen. Die Rote Beete-Ricotta-Mischung darauf streichen.

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und da Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Die Avocadohälfte in dünne Scheiben schneiden und auf den Broten drapieren. Mit Leinsamen, Pinienkernen und etwas gehackter Petersilie dekorieren.

Frische genießen mit Globus!