Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Möhrensuppe mit Schafskäse

Farbenfroh und cremig bringt uns diese Suppe auch an grauen Tagen Freude.

Einkaufsliste

  • 2 Zwiebeln
  • 400 g Möhren
  • 30 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Crème fraîche
  • 100 g Feta
Rezept herunterladen

Zubereitung

/ Schwierigkeit: 2

Die Zwiebeln und die Möhren schälen und würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und die

Möhren darin anbraten. Mit dem Zucker bestreuen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Alles zugedeckt

bei mittlerer Temperatur etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Anschließend im Mixer fein pürieren und danach wieder im Topf zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer

würzen und die Crème fraîche einrühren, weitere ca. 5 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. In

der Zwischenzeit den Feta zerbröckeln. Die Suppe in Schälchen anrichten, mit dem Käse bestreuen und mit

etwas Crème fraîche servieren.

Frische genießen mit Globus!