Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Hack-Kohl-Eintopf

Deftig, lecker, schnell gemacht!

Einkaufsliste

  • 1 Weißkohl
  • 2 EL Öl
  • 500 g gemischtes Hack
  • 1 TL Kümmelsaat
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer
  • 1 l heiße Fleischbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • etwas glatte Petersilie
Rezept herunterladen

Zubereitung

/ Schwierigkeit: 2

Den Weißkohl putzen, halbieren, den harten Strunk entfernen und den Rest quer in 2 cm große Stücke

schneiden. Das Öl in einem Bräter erhitzen, das Hackfleisch und die Kümmelsaat darin bei starker Hitze

grob krümelig braten, kräftig mit dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Den Weißkohl über das Hack geben, die heiße Fleischbrühe und das Lorbeerblatt hinzugeben und bei

mittlerer Hitze zugedeckt 30 Minuten kochen.

Das Lorbeerblatt entfernen, alles gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren mit

etwas gehackter Petersilie bestreuen.

Frische genießen mit Globus!