Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Rote-Beete-Mus

Einkaufsliste

  • 200 g Cashewnüsse
  • Salz
  • 300 ml Wasser
  • 200 g Rote Beete
  • Schnittlauch
  • Limettensaft
  • 10 g Mandeln (gemahlen)
Rezept herunterladen

Zubereitung

Vorbereitend müssen die Cashewkerne über Nacht in Salzwasser eingelegt werden, um diese aufzuweichen. Salzwasser bis auf 40 ml nachfolgend abgießen, Restwasser zur Seite stellen.

Nun die aufgeweichten Kerne mit Hilfe des Restwassers pürieren. Die Masse anschließend mit Salz abschmecken.

Nun die Rote Beete kochen und pürieren, um diese mit der Cashewkern-Masse zu vermengen.

Abschließend mit Schnittlauch, Mandeln und Limettensaft abschmecken und servieren.

Frische genießen mit Globus!