Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Pfefferminz-Melonen-Limonade

Pfefferminz-Melonen-Limonade

Einkaufsliste

für Personen umrechnen

  • 200 g Zucker
  • 2 Bund Pfefferminze
  • 500 g Wassermelone
  • 250 ml Zitronensaft
  • nach Belieben Eiswürfel
  • 1,60 Liter Wasser
  • einen Getränkespender nach Wahl
  • 1 Zitrone zum Garnieren
Drucken

Zubereitung

/ Schwierigkeitsgrad: 1

Einen Topf circa 2cm hoch mit Wasser füllen. Zum Kochen bringen. Den Zucker hinzugeben und unter Rühren auflösen.

Einen Bund Pfefferminze ins Zuckerwasser dazu geben, den Topf vom Herd nehmen und 30 Minuten abkühlen lassen. Nun die Pfefferminze entnehmen.

Die Zitrone in Scheiben schneiden. Pfefferminzblätter von der Minzstängeln zupfen. Nun die Wassermelone halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. geben Sie dieses nun in eine große Schüssel. Pürieren Sie das Fruchtfleisch anschließend mit einem Stabmixer gut durch und mischen Sie den Zitronensaft sowie das Zucker-Pfefferminz-Wasser unter. Füllen Sie die Mischung mit dem restlichem Wasser nun auf.

Füllen Sie die Pfefferminz-Melonen-Limonade nun in einen Getränkespender oder eine Bowle-Schüssel. Geben Sie Zitronenscheiben, die restlichen Pfefferminzblätter und Eiswürfel dazu.

Frische genießen mit Globus!