Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Omas Mürbegebäck

von Erna, Globus St. Wendel

Omas Mürbegebäck

Einkaufsliste

  • 125 g Mehl
  • 1 Stk Ei
  • 75 g Zucker
  • 75 g Margarine
  • 125 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Messerspitze grüne Lebensmittelfarbe
Zubereitungszeit 60 min
Backzeit 10 min
Backtemperatur 180 °C
Umluft
, mittlere Schiene
Drucken

Zubereitung

Zubereitungszeit: 60 min / Schwierigkeitsgrad: 1

Mehl, Ei, Zucker und Margarine zu einem Mürbeteig kneten.

Am besten über Nacht in Frischhaltefolie eingewickelt im Kühlschrank aufbewahren (mindestens 2 Stunden).

Den Teig 3 mm dünn ausrollen. Mit Ausstechförmchen Motive ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Backofen auf 180 ° C vorheizen und die Plätzchen ca. 10 Minuten backen.

Puderzucker, Zitronensaft und Lebensmittelfarbe mit dem Schneebesen mischen und die abgekühlten Plätzchen damit bestreichen.

Frische genießen mit Globus!