Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Pistazien-Sterne

von Ute WA, Globus St. Wendel

Pistazien-Sterne

Einkaufsliste

  • 60 g Pistazienkerne
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Butter
  • 1 Stk Ei
  • 200 g Puderzucker
  • 3 EL Zitronensaft
Zubereitungszeit 40 min
Backzeit 10 min
Backtemperatur 160 °C
Umluft
, mittlere Schiene
Drucken

Zubereitung

Zubereitungszeit: 40 min / Schwierigkeitsgrad: 1

Pistazien mahlen. Mehl Backpulver, Zucker Vanillezucker, Butter, Ei und Pistazien in eine Rührschüssel geben. Mit dem Handrührgerät mit Knethaken kurz auf niedrigster Stufe und dann auf höchster Stufe verkneten. Den Teig mit den Händen zu einer kompakten Masse verkneten. In Frischhaltefolie einschlagen und ein Stunde im Kühlschrank lagern.

Den Teig etwas 1/2 cm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Auf einem Backblech mit Backpapier im vorgeheizten Backofen backen.

Puderzucker mit Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren und die abgekühlten Sterne damit bestreichen. Nach Belieben garnieren.

Frische genießen mit Globus!