Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Zitronenplätzchen vegan

von Karli82, Globus Leipzig-Seehausen

Zitronenplätzchen vegan

Einkaufsliste

  • 125 g Puderzucker
  • 250 g Margerine vegan
  • 380 g Globus Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk Zitrone
Zubereitungszeit 60 min
Backzeit 8 min
Backtemperatur 180 °C
Ober-/Unterhitze
, mittlere Schiene
Drucken

Zubereitung

Zubereitungszeit: 60 min / Schwierigkeitsgrad: 1

Puderzucker, Mehl und Salz mischen.

Die weiche Margerine dazu geben.

So lange mit dem Mixer verrühren bis alles gut verrührt ist.

Nun nach Geschmack etwas Zitronensaft dazu geben. Bei einer Biozitrone kann auch etwas Schalenabrieb zum Teig. Das ganze mit den Händen zu einem Teig kneten und 1 Stunde in den Kühlschrank.

Nun den Teig in beliebiger Dicke ausrollen und die Plätzchen ausstechen. Bei 180°C ca. 8 min backen. Wenn die Plätzchen abgekühlt sind mit ein wenig Puderzucker garnieren.

Frische genießen mit Globus!