Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

French-Toast-Sticks

French-Toast-Sticks

Einkaufsliste

  • 3 Scheiben Toastbrot (ca. 3 cm dick)
  • 3 Eier
  • 90 ml Milch
  • 90 ml Milch
  • 5-6 EL Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Heidelbeeren
  • 100 g Himbeeren
  • Ornagen-Dip
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
  • Saft von einer abgeriebenen Schale einer 1/2 Bio-Orange
Drucken
Rezept herunterladen

Zubereitung

Orangen-Dip:

Joghurt, Vanillezucker, etwas Orangensaft und –schale glatt verrühren und kalt stellen.

French-Toast:

Anschließend Brot in Streifen schneiden. Bei frischem Brot gewürfelt in einer Schüssel einige Stunden (oder über Nacht) trocknen lassen, da sich das Brot sonst schnell mit der Eiermilch vollsaugt.

Eier und Milch in einer Schüssel verquirlen. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Dann 1/3 der Brotstreifen nacheinander durch die Eiermilch ziehen und in der heißen Butter von allen Seiten goldbraun braten.

Zucker und Zimt in einem tiefen Teller vermischen. Die Streifen aus der Pfanne nehmen und heiß in der Zuckermischung wälzen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die übrigen Brotstreifen ebenso zubereiten. Auf einem Teller anrichten und mit Beeren garnieren. Mit dem Joghurt-Dip verzehren.

Frische genießen mit Globus!