Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Mandel-Kokos-Kekse

von Sibylle, Globus Rostock

Mandel-Kokos-Kekse

Einkaufsliste

  • 75 g Butter
  • 150 g Kokosraspeln
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 Stk Eigelb
  • 1 nach Bedarf Birkenzucker (Xylit) nach Belieben
  • 1 Stk Ei
Zubereitungszeit 30 min
Backzeit 10 min
Backtemperatur 200 °C
Umluft
, mittlere Schiene
Drucken

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 min / Schwierigkeitsgrad: 1

Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Kokosraspeln und gemahlene Mandeln mit Eigelb und Ei in einer Schüssel vermischen. Die flüssige, etwas abgekühlte Butter dazugeben und alles mit den Händen zu einem Teig verkneten. Nach Belieben mit Birkenzucker abschmecken.

Mit einem Esslöffel Teigstücke abstechen und zwischen den Handflächen zu Kugeln formen. Auf das Backblech setzen und mit der Hand ca. 8mm flach drücken. In den Ofen (Mitte) schieben und ca.10 Min. backen, bis die Ränder braun werden. Herausnehmen und auf dem Backblech vollständig auskühlen lassen.

Jede beliebige Nusssorte kann die Mandeln ersetzen.

Frische genießen mit Globus!