Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Christstollen ohne Hefe

von Desiree, Globus Köln-Marsdorf

Christstollen ohne Hefe

Einkaufsliste

  • 500 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 175 g weiche Butter
  • 2 Stk Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Stk Rum-Aroma
  • 1 nach Bedarf Zitronensaft
  • 1 nach Bedarf Bittermandel-Aroma
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Sahne
  • 0.5 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 150 g ungeschwefelte Rosinen
  • 150 g Korinthen
  • 91 g gehacktes Zitronat
  • 50 g gehacktes Orangeat
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g 100 g zerlassene Margarine
  • 100 g Puderzucker
Zubereitungszeit 25 min
Backzeit 65 min
Backtemperatur 180 °C
Ober-/Unterhitze
, untere Schiene
Drucken

Zubereitung

Zubereitungszeit: 25 min / Schwierigkeitsgrad: 1

Die erstgenannten Zutaten zu einem Teig verarbeiten.

Rosinen, Korinthen, Zitronat, Orangeat und Mandeln, deren Menge man nach Geschmack abwandeln kann, unterarbeiten.

Teig zu einem ca. 30 cm Laib formen und flach rollen.

Mit dem Handrücken ca. 1/3 vom Rand entfernt längs eindrücken. Anschließend die schmale Seite überklappen und andrücken.

Stollen auf Backpapier etwa 60-70 Minuten bei ca. 180° C im vorgeheizten Ofen backen.

Sofort nach dem Herausnehmen den Stollen mit der flüssigen Margarine bestreichen. Zwischendurch immer wieder mit Puderzucker bestäuben.

Frische genießen mit Globus!