Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Das wird mein Jahr: bewusster Leben

Wir alle haben Pläne für das kommende Jahr – besonders zu Silvester: Wir überlegen, was nicht ideal war, was wir hätten besser machen können. Selbstoptimierung kann dabei sehr unterschiedlich aussehen und alle Bereiche des eigenen Lebens betreffen. Doch häufig werden diese Pläne schon nach wenigen Wochen wieder über Bord geworfen. Wir möchten Ihnen dabei helfen, Ihre eigenen Ziele erfolgreich umzusetzen und bewusster zu leben. „Das wird mein Jahr!“

Warum werfen wir unsere Jahrespläne so schnell wieder über Bord?

Um Sie zu beruhigen: Sie sind beim Scheitern an den guten Vorsätzen nicht allein. Über die Hälfte aller Personen mit Plänen für die eigene Optimierung geben diese schon kurze Zeit später wieder auf. Manche halten ein paar Stunden durch, andere Tage, einige wenige Wochen. Vermutlich sollten wir jedes Jahr zwei Vorgaben ausloben: den guten Vorsatz an sich und den, sich auch daran zu halten.

Die Gründe für das Scheitern sind vielfältig. Im Folgenden haben wir für Sie einige Beispiele zusammengestellt:

„Ich will gesund leben“

Das klingt erst mal ganz wunderbar! Wer auf seine Gesundheit achtet, vergrößert die Chance, zufrieden alt zu werden. Der Fehler: Die Vornahme ist viel zu allgemein gehalten. Dadurch haben Sie zu oft Möglichkeiten, sie genau nach Ihren momentanen Gelüsten zu interpretieren. Um erfolgreich zu sein, sollten Sie Ihren guten Vorsatz so genau formulieren, wie es ihnen möglich ist.

„Ich will im neuen Jahr mich nur noch gesund ernähren und 30 Kilo abnehmen.“

Ein Pluspunkt: Der Plan ist präzise formuliert und Sie wissen genau, was Sie erwartet. Allerdings ist er auch sehr hochgesteckt. Ein Ziel, welches kaum erreichbar ist, wirkt schnell demotivierend. Setzen Sie sich deshalb kleinere Ziele, die Sie auch ganz sicher schaffen können!

Innerer Schweinehund

Das bekannteste Problem: der innere Schweinehund. Jeder kennt ihn, weil jeder schon einmal von ihm betroffen war. Er hindert uns daran, unangenehme Tätigkeiten auszuführen und verbaut uns dadurch oft Wege, die zum Erfolg geführt hatten. Doch lassen Sie sich von ihm nicht unterkriegen: Er kann überlistet werden!

Jahresziele richtig definieren: Tipps und Tricks

Alle haben es schon am eigenen Leib erfahren müssen: Die Mindesthaltbarkeit der meisten guten Vorsätze sind meistens auf maximal 30 Tage begrenzt. Schon nach kurzer Zeit fallen wir in unsere alten Verhaltensmuster zurück und die Pläne, gesünder zu leben oder mehr auf die Mitmenschen zu achten, geraten schnell in Vergessenheit. Doch wie formulieren wir unsere Jahresziele richtig, sodass die Wahrscheinlichkeit, sie letztlich auch einzuhalten möglichst groß ist?

Wir geben Ihnen nützliche Tipps und  Tricks:

Bleiben Sie positiv

Nicht „Ich will weniger naschen!“, sondern „Ich möchte mehr Obst essen“

Präzise Formulierungen

Beschreiben Sie Ihr Ziel so genau wie möglich. Zum Beispiel: „Ich möchte dreimal in der Woche eine halbe Stunde Sport treiben.“

Messbare Ziele

Setzen Sie sich Vorgaben, die Sie sich gut vorstellen können. „Ich will jeden Monat 15 Kilometer Joggen“ oder „Ich möchte jeden Monat ein Kilo abnehmen.“

Attraktive Methoden

Versuchen Sie, sich mit dem Einhalten des guten Vorsatzes auch in irgendeiner Weise zu belohnen. Ist Ihr Ziel, weniger Geld für unnütze Sachen auszugeben, so können Sie sich am Ende des Jahres etwas Tolles vom Gesparten kaufen.

Realistisch

Wie bereits erwähnt: Realismus ist bei diesem Vorhaben sehr wichtig. Ziele, die Sie sowieso nicht erreichen können, brauchen Sie sich gar nicht erst zu setzen.

Kleine Schritte mit einem zeitlichen Ziel

Wenn Sie wissen, dass Sie einen jahresumfassenden Plan eher schlecht einhalten können, ist es besser, wenn Sie sich kleinere Ziele setzen. Gehen Sie monatlich oder wochenweise vor.

Jahresziele und Pläne

Jahresziele können in nahezu allen Lebensbereichen formuliert werden. Häufig wünschen wir uns:

Gesundheit und Fitness

Das ist die wohl beliebteste Art, Pläne für das nächste Jahr zu schmieden: Wir wollen uns gesünder ernähren, mehr Sport machen, abnehmen oder öfter das Auto stehen lassen und zu Fuß gehen oder Rad fahren. Auch das Ziel mit dem Rauchen aufzuhören hat für viele Menschen im neuen Jahr höchste Priorität.

Familiär

Viele Menschen nehmen sich vor, sich mehr um ihre Familie zu kümmern. Dazu gehört weniger zu arbeiten, mehr Zeit Zuhause zu verbringen oder gemeinsam Ausflüge zu planen.

Finanziell

Gerade nach der Weihnachtszeit, in der alle viel Geld für Geschenke ausgeben, ist es naheliegend, sich vorzunehmen, mehr aufs Geld zu achten. Sie planen, weniger für Unnützes auszugeben und dafür größere Beträge zurückzulegen, um beispielsweise auf einen tollen Urlaub oder eine Absicherung im Alter zu sparen.

Sozial

Auch im sozialen Bereich möchten sich viele Menschen optimieren. Sie planen zum Beispiel, sich ehrenamtlich zu engagieren oder Geld an wohltätige Organisationen zu spenden.

Das wird mein Jahr: Fünf Tipps, um den inneren Schweinehund zu überlisten

Mit dem inneren Schweinehund machen wir uns das Leben selbst schwer. Er frisst unsere Motivation, an manchen Tagen haben wir das Gefühl, auf uns liegt ein tonnenschweres Tier, das uns daran hindert, loszulegen. Doch wie können wir ihn überlisten?

1. Klein anfangen

Meist fällt der erste Schritt am Schwersten. Bei großen Projekten denken wir, dass wir es eh nicht schaffen und fangen deshalb gar nicht erst an. Ein großer Fehler! Fangen Sie deshalb ganz klein an. Sie wollen sich gesünder ernähren und mehr bewegen? Trinken Sie den Kaffee ohne Zucker und gehen Sie die zwei Stockwerke in die Wohnung zu Fuß, anstatt den Fahrstuhl zu nehmen. Sie werden sich schnell gut fühlen und sich Stück für Stück steigern!

2. Schreiben Sie sich eine Vorteilliste!

Oft müssen wir uns genau vor Augen halten, was uns der erste Schritt in die richtige Richtung alles einbringen kann. Sie möchten mit dem Rauchen aufhören? Dann sind die Vorteile immens! Denken Sie nur daran, wie viel Geld Sie sparen können. Auch die gesundheitlichen Verbesserungen sind enorm, Ihre wahrscheinliche Lebenserwartung steigt und Sie fühlen sich fitter und bekommen mehr Kondition. Ihnen fallen bestimmt noch weitere Pros ein!

3. Ignorieren Sie ihn nicht, machen Sie den inneren Schweinehund zu Ihrem Freund.

Das klingt schräg, ist aber wahr. Versuchen Sie zu verstehen, wie er funktioniert, dass es eigentlich wir selbst sind, die uns aufhalten.

4. Definieren Sie Ihre Motivation

Für wen machen Sie das? Für wen wollen Sie abnehmen oder mit dem Rauchen aufhören? Für sich selbst! Ganz gleich, ob Sie wieder in Ihre Lieblingshose passen möchten, oder attraktiv fühlen wollen: Halten Sie sich das immer vor Augen.

5. Planen Sie konkret …

… und beachten Sie dabei die Punkte 1 bis 4. Schreiben Sie sich auf, was Sie wöchentlich oder gar täglich erreichen wollen und gehen Sie dabei in kleinen Schritten vor. Jeden Tag 10 Minuten spazieren gehen, kostet nicht viel Zeit und sorgt trotzdem für mehr Bewegung.

Jahresziele erfolgreich umsetzen

Sie sehen, die Sache mit den guten Vorsätzen und Plänen ist gar nicht so einfach. Es ist kein Wunder, dass wir immer wieder daran scheitern, aber mit unseren praktischen Tipps werden Sie es dieses Jahr schaffen! Denken Sie immer daran: Gehen Sie kleine Schritte und nehmen Sie sich nicht zu viel vor. Auch eine kleine Durststrecke ist erlaubt. Schließlich können wir nicht die gesamten zwölf Monate vorbildlich leben, auch Cheat-Days sind erlaubt.

Wer sich jeden Tag triezt, verliert schnell die Lust und die Motivation. Sagen Sie sich „Das wird mein Jahr“ sowie legen Sie Ihre Ziele fest. Packen Sie es an und gehen Sie mithilfe unserer Ratschläge jeden Tag einen Schritt in die richtige Richtung!

Die Globus-Glückswochen

Machen Sie mit und freue Sie sich jede Woche auf tolle, neue Gewinn. Für die Teilnahme müssen Sie lediglich bei jedem Einkauf über 10 € Ihre Mein Globus-Kundenkarte vorzeigen und schon nehmen Sie am Gewinnspiel teil.

So behalten Sie den Überblick über Ihre Vorsätze für das neue Jahr

Mit Sicherheit haben Sie auch im neuen Jahr wieder viele Vorsätze.

Sie wollten schon immer die Welt bereisen, Ihre Traumziele besuchen oder einfach nur ein neues Rezept ausprobieren? Unsere Bucket-List hilft Ihnen dabei, all Ihre Vorsätze und Ziele, auch im bevorstehenden Alltag, nicht zu vergessen. Vielleicht landet mit etwas Glück sogar ein toller Gewinn aus unserem Gewinnspiel auf Ihrer Liste. Einfach herunterladen und ausdrucken.

Ihr Globus-Team wünscht Ihnen viel Glück im Jahr 2019.

Helfen Sie mit Ihrem Einkauf der ABBI

Für jedes gekaufte Produkt mit dem Hinweis „Gemeinsam Boden gut machen.“ fließt 1 Cent in die Alnatura Bio-Bauern-Initiative (ABBI).

Das Sport-Event des Jahres

Das alljährlich stattfindende Sportevent des Jahres steht wieder kurz bevor.

Sie wissen noch nicht was ein Lateralpass ist, haben noch nie ein „Pig in a blanket“ gegessen und ein Snackadium sagt Ihnen gar nichts? Keine Panik.

Wir haben Ihnen alles wissenswerte und viele Tipps und Ideen für Ihre Football-Party zusammengestellt.

So wird die Trauung zum schönsten Tag in Ihrem Leben

Wenn zwei Menschen sich für einander entscheiden und Ja zueinander sagen, stellt dies einen ganz besonderen Tag im Leben dar. Damit Ihre Hochzeit genau so wird, wie Sie sie sich erträumt haben, haben wir hier einige Tipps und Infos für Sie.

Das könnte Sie auch interessieren:

Saisonkalender für Obst und Gemüse

Entdecken Sie unseren neuen Saisonkalender für Obst und Gemüse. Jeder Monat zeigt Ihnen interessante Fakten zu saisonalen heimischen Früchten und zu Gemüse. Außerdem halten wir passende Rezepte für Sie bereit.

Testen Sie unsere "Bewusst Leben"-Rezepte

Lassen Sie sich von unseren "Bewusst Leben"-Rezepten inspirieren und genießen Sie mit Globus bewusst.

Ob gluten- oder laktosefrei, vegan, vegetarisch oder einfach nur ausgewogen, stöbern Sie durch die "Globus-Bewusst Leben"-Rezepte und verwöhnen Sie sich und Ihre Liebsten.

Mehr erfahren

Bleiben Sie immer informiert