Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Globus hat den "Supermarkt des Jahres 2019".

Ludwigshafen, 23. Mai. 2019. Der Globus-Markt Ludwigshafen wurde am Mittwoch von dem Branchenblatt „Lebensmittel Praxis“ und dem Familienmagazin „Meine Familie & Ich“ in der Kategorie „Filiale ab 2.000 Quadratmeter“ als "Supermarkt des Jahres 2019" ausgezeichnet. Den Titel "Mitarbeiterin des Jahres" konnte Globus-Mitarbeiterin Anja Pregartner für sich gewinnen, Globus-Mitarbeiter Andreas Justen erhielt für sein soziales Engagement im Globus Zell einen Sonderpreis.

Bild der Preisverleihung
Der Globus Ludwigshafen ist "Supermarkt des Jahres 2019" und hat die "Mitarbeiterin des Jahres 2019". (©Peter Eilers)

"Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und ich möchte an erster Stelle allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unserem Haus für Ihr Engagement und unseren Kunden für Ihre Treue danken," sagt Andreas Fuß, Geschäftsleiter im Globus Ludwigshafen. "Dies ist ein Gemeinschaftswerk, das den unermüdlichen Einsatz aller Mitarbeiter würdigt und zeigt, dass unser Markt in Ludwigshafen herausragend ist."

Im Rahmen der Verleihung des bundesweiten Branchenwettbewerbs „Supermarkt des Jahres“ konnte der Globus-Markt in Ludwigshafen die Auszeichnung in der Kategorie "Filiale ab 2.000 Quadratmeter" für sich gewinnen. Daneben hat der Markt auch die "Mitarbeiterin des Jahres 2019". „Wir freuen uns sehr, dass Anja Pregartner zur Mitarbeiterin des Jahres 2019 gekürt wurde und gratulieren ihr sehr herzlich zu dieser tollen Auszeichnung. Sie würdigt Ihren großartigen Einsatz für das Unternehmen und insbesondere für den Bereich Käsetheke,“, sagt Andreas Fuß. „Wir schätzen Anja Pregartner als kreative und engagierte Mitarbeiterin. Sie bereichert unseren Arbeitsalltag mit viel Engagement und Ehrenamt und hat durch ihren Einsatz maßgeblich zum Erfolg unseres Globus-Marktes beigetragen.“

Globus Zell erhält Sonderpreis für soziales Engagement
Für sein außerordentliches soziales Engagement im Globus-Markt in Zell wurde Andreas Justen mit einem Sonderpreis von der Jury gewürdigt. Im Globus Zell absolviert er zurzeit eine überbetriebliche Ausbildung in der Verwaltung und setzt sich nebenbei stark für Menschen mit Handicap ein. "Wir freuen uns sehr für Andreas Justen, der es durch sein eigenes Handicap nicht immer leicht hatte. Bei uns im Markt nutzt Andreas Justen alle Möglichkeiten, um als Verkaufsmitarbeiter auch einen Blick in den Markt zu werfen," berichtet Petra Kannengießer, Personalleiterin und Ausbilderin bei Globus Zell und bei Globus unternehmensweit verantwortlich für das Themenfeld "Beruf und Familie“. "Auch bei unseren Azubi-Projekten wirkt Andreas Justen mit und unterstützt das gesamte Team nach Kräften." In seiner Freizeit engagiert sich Andreas Justen darüber hinaus für die Umwelt, sammelt schon seit Jahren Pfandflaschen ein, dessen Erlöse er spendet, und arbeitet jede Woche ehrenamtlich im Altenheim Ida Becker.

Über die Auszeichnung
"Supermarkt des Jahres" ist der wichtigste und etablierteste Wettbewerb im Lebensmitteleinzelhandel. Er wird veranstaltet von Meine Familie & ich, Europas größtem Food-Magazin, und der Lebensmittelpraxis, dem Magazin für Unternehmer im Lebensmitteleinzelhandel. Prämiert werden die besten Supermärkte Deutschlands. Die Preise wurde im Rahmen der Verleihung des bundesweiten Branchenwettbewerbs "Supermarkt des Jahres" am 22. Mai in Bonn übergeben.

Über Globus
Vor über 190 Jahren gegründet, ist Globus als saarländisches Familienunternehmen heute für viele Menschen nicht nur Einkaufsstätte, sondern Lebensmittelpunkt und Treffpunkt in der Region. Globus betreibt in Deutschland insgesamt 47 SB-Warenhäuser und beschäftigt rund 18.900 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 3,34 Mrd. Euro gehören die Globus SB-Warenhäuser innerhalb der deutschen Handelslandschaft damit zu den "Kleinen unter den Großen". Jeder Globus-Markt ist zugeschnitten auf die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen in der Region. Frische Qualität und Eigenproduktion stehen dabei im Fokus. In den Globus-eigenen Meisterbäckereien, Fachmetzgereien und Gastronomien bereiten die Mitarbeiter ihren Kunden täglich eine Vielzahl an Produkten selbst zu. Regionale Partnerschaften spielen bei Globus eine zentrale Rolle. Jeder Markt arbeitet mit bis zu 100 Produzenten und Handwerksbetrieben aus der Region zusammen. Soziales Engagement, wie die Unterstützung von Vereinen, Schulen und sozialen Einrichtungen sowie die Zusammenarbeit mit den regionalen Tafeln, ist für die Globus-Märkte selbstverständlich.

Pressekontakt:
Globus Pressestelle
Isabel Conz / Melina Rehhorn
Tel. 0721/62514-23
Email: presse@globus.net

PDF

Bleiben Sie immer informiert