Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Spekulatiuskekse

- leicht -

von Silke Straßberger, Globus St. Wendel

Spekulatiuskekse

Einkaufsliste

  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 50 g Weizenmehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 100 g brauner Zucker
  • 0,5 TL gemahlener Zimt
  • 0,5 TL Spekulatiusgewürz, bei Bedarf mehr
  • 100 g Butter
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Stk Ei
  • nach Bedarf Milch für den Belag
  • nach Bedarf gehobelte Mandeln für den Belag
  • nach Bedarf brauner Zucker für den Belag
Zubereitungszeit 50 min
Backzeit 12 min
Backtemperatur 160 °C
Umluft,
untere Schiene
Drucken

Zubereitung

1 Mehl, Backpulver, gemahlene Mandeln, braunen Zucker, Zimt, Spekulatiusgewürz vermischen. Butter, Ahornsirup und Ei hinzugeben und alles gut miteinander verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
2 Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, Plätzchen ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben. Die Plätzchen mit der Milch dünn bestreichen und nach Belieben mit den gehobelten Mandeln dekorieren und etwas braunem Zucker bestreuen.
3 Im vorgeheizten Backofen bei 160°C (Umluft) ca. 12-14 Minuten backen.

Frohe Weihnachten!