Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Nougat-Taler

- leicht -

von Silke, Globus Kaiserslautern

Nougat-Taler

Einkaufsliste

  • 250 g Weizenmehl
  • 75 g Zucker
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 200 g Butter
  • 1 Stk Ei
  • 125 g Nougat
  • 1 Päckchen Kuchenglasur
Zubereitungszeit 70 min
Backzeit 7 min
Backtemperatur 170 °C
Umluft,
untere Schiene
Drucken

Zubereitung

1 Mehl, Zucker, gemahlene Haselnüsse, Backpulver und Vanillinzucker miteinander vermischen. Butter und Ei dazugeben und miteinander verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.
2 Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
3 Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und Taler ausstechen.
4 Auf mit Backpapier ausgelegtem Backblech bei 170°C (Umluft) 7 Minuten backen.
5 Ausgekühlte Taler mit Nougat bestreichen und mit einem weiteren Taler zusammenkleben. Kurz trocknen lassen.
6 Halb in Kuchenglasur tauchen und zum Trocknen auf Backpapier legen.

Frohe Weihnachten!