Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

O-Tannebaum Plätzchen

- mittel -

von SuSa, Globus Forchheim

O-Tannebaum Plätzchen

Einkaufsliste

  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 Stk Eigelb
  • 200 g Weiche Butter
  • 5 EL Backkakao
  • 100 g Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Anis
  • 1 EL Milch
  • 2 Stk Eiweiß (für die Glasur)
  • 120 g Zucker (für die Glasur)
  • 5 Stk Stern- oder Blumenförmige Terassenausstecher
Zubereitungszeit 75 min
Backzeit 10 min
Backtemperatur 180 °C
Umluft,
mittlere Schiene
Drucken

Zubereitung

1 Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten, eine Kugel formen und in Frischhaltefolie eingewickelt für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
2 Backofen auf 180° Umluft vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.
3 Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Teig pro Baum mit jedem Ausstecher einmal ausstechen und auf das Backblech legen. Im heißen Ofen ca. 10-15 Minuten backen, danach auskühlen lassen.
4 Für die Schneeglasur Eiweiß steif schlagen. Unter stetigem Rühren den Zucker langsam einrieseln lassen, bis eine cremige Masse entsteht.
5 Mit dem größten beginnend abwechselnd Plätzchen und Eiweißspritzglasur zu einem Tannenbäumchen zusammenbauen und leicht andrücken. Oben einen kleinen Kleks Glasur als Spitze hochziehen. Nach Belieben mit kleinen Zuckersternen o.ä. dekorieren.

Frohe Weihnachten!