Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Haferflocken-Kekse

- leicht -

von Claudia Müller, Globus Gensingen

Haferflocken-Kekse

Einkaufsliste

  • 125 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Stk Ei
  • 75 g gehackte Mandeln
  • 125 g Haferflocken
  • 60 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • nach Bedarf Puderzucker
Zubereitungszeit 20 min
Backzeit 9 min
Backtemperatur 200 °C
Umluft,
mittlere Schiene
Drucken

Zubereitung

1 Sehr weiche Butter mit dem Zucker und dem Ei schaumig rühren. Gehackte Mandeln, Haferflocken, Mehl und Backpulver unterrühren.
2 Mit 2 Teelöffeln (oder einem kleinen Makronenformer) kleine Häufchen des Teiges auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Achtung: bitte ausreichend Platz lassen, Plätzchen laufen auseinander. Ich setze immer nur 12 Teighäufchen auf ein Blech.
3 Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 9-12 Minuten backen. Backpapier gleich vom heißen Blech ziehen und auf dem Papier abkühlen lassen.

Frohe Weihnachten!