Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Amaranth-Hafer-Porridge

von Alnatura

40 min
Dauer
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 660 ml Alnatura Hafer Drink Calcium
  • 60 g Alnatura Amaranth
  • 30 g Alnatura Datteln entsteint
  • 2 Messerspitzen Bourbon Vanille gemahlen
  • 1 Messerspitze Meersalz
  • 1/4 Teelöffel Alnatura Ceylon-Zimt gemahlen
  • 60 g Alnatura Haferflocken Feinblatt
  • 1 ganzer Apfel

Zubereitung

 
1
1. 600 ml Haferdrink mit Amaranth in einem Topf aufkochen. Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel 40 min leicht köcheln lassen.
2
2. Inzwischen Datteln klein schneiden. Mit dem restlichen Haferdrink und den Gewürzen in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Mixstab zu einer glatten Sauce pürieren.
3
3. 10 min vor Ende der Kochzeit Haferflocken zum Amaranth geben und mitköcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Apfel waschen, vierteln, entkernen und auf einer Gemüsereibe in feine Scheiben hobeln.
4
4. Porridge auf 2 Schalen verteilen, mit der Sauce beträufeln, Apfelscheiben darauf anrichten, nach Belieben mit etwas Zimt bestäuben und servieren.
5
Tipp: Das Porridge lässt sich gut vorbereiten und hält sich – ebenso wie die Sauce – im Kühlschrank luftdicht verschlossen mehrere Tage. Porridge dann portionsweise aufwärmen, ggf. etwas Hafermilch dazugeben, da die Haferflocken und der Amaranth noch nachquellen. Mit Sauce und frischem Lieblingsobst der Saison servieren.
6
Quelle: Alnatura; Fotograf: Oliver Brachat

Wählen Sie Ihren Markt

Erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Ihren Globus