Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Aperol

3 min
Dauer
leicht
1

Ihre Einkaufsliste4 Zutaten

  • 1/2 L Aperol
  • 1 Flasche S. Pellegrino
  • 2 Flaschen Prosecco, gekühlt
  • 2 Orangen, Bio

So wird's gemacht

Die Orangen waschen und in Scheiben schneiden, vierteln und über Nacht in einem Gefäß in Aperol einlegen.

1

Die Orangen waschen und in Scheiben schneiden, vierteln und über Nacht in einem Gefäß in Aperol einlegen.

2

Kurz vor dem Servieren den Prosecco und das Mineralwasser dazugeben.

3

Wer es kräftiger mag, kann auch mehr Aperol dazugeben. Mit Eiswürfeln servieren.

Tipp: Anstelle von Aperol schmeckt auch Campari!

Aperol