Apfelmus

20 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste3 Zutaten

  • 2 kg Äpfel
  • 2 EL Zucker
  • 1/4 l Apfelsaft

So wird's gemacht

Die Äpfel zu Beginn schälen, zerteilen und vom Kerngehäuse befreien.

1

Die Äpfel zu Beginn schälen, zerteilen und vom Kerngehäuse befreien.

2

In der Zwischenzeit den Zucker in einem geeigneten Kochtopf schmelzen lassen, so dass er karamellisiert (ca. 2 Minuten).

3

Nun die Apfelspalten zu dem karamellisierten Zucken dazugeben und Hitze reduzieren.

4

Die Apfelspalten müssen kräftig umgerührt werden, dass der Zucker vom Topfboden gelöst wird. Danach den Apfelsaft in den Topf gießen.

5

Unterdessen den Topf zudecken und den Inhalt köcheln lassen, bis die Äpfel vollständig weich sind.

6

Als Nächstes werden die weichgekochten Äpfel mit einem Kartoffelstampfer zerkleinert.

7

Je nach Belieben, kann jetzt zusätzlich Apfelsaft dazugegossen werden.

8

Zum Schluss das Mus mit Zucker, Zitronensaft und Zimt abschmecken.

Apfelmus