Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Asiatische Kohlsuppe

30 min
Dauer
leicht

Asiatische Kohlsuppe

Zubereitung: 30 min
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste22 Zutaten

So wird's gemacht

1. Das Kokosöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Frühlingszwiebel und Lauch darin einige Minuten glasig dünsten. Knoblauch, Ingwer und Chili zugeben und 2 Minuten mit andünsten. Die Pilze einrühren und einige Minuten weiterdünsten.

2. Die Gemüsebrühe hinzugeben und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und alles 5 Minuten köcheln lassen.

3. In der Zwischenzeit die Karotten mit einem Spiralschneider oder Sparschäler in lange Streifen schneiden. Den Kohl ebenso in lange, dünne Streifen schneiden.

4. Die Misopaste und Sojasauce in die Suppe einrühren. Die Karotten-Nudeln und Kohlstreifen zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Hitze reduzieren und die Edamame Bohnen und den Limettensaft hinzugeben und unter Rühren aufwärmen. Nicht kochen lassen. Bei Bedarf mit Salz abschmecken.

5. Die Suppe mit gehacktem Koriander, Noriblätter-Streifen sowie Sesam garnieren und servieren.

1

Das Kokosöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Frühlingszwiebel und Lauch darin einige Minuten glasig dünsten. Knoblauch, Ingwer und Chili zugeben und 2 Minuten mit andünsten. Die Pilze einrühren und einige Minuten weiterdünsten.

2

Die Gemüsebrühe hinzugeben und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und alles 5 Minuten köcheln lassen.

3

In der Zwischenzeit die Karotten mit einem Spiralschneider oder Sparschäler in lange Streifen schneiden. Den Kohl ebenso in lange, dünne Streifen schneiden.

4

Die Misopaste und Sojasauce in die Suppe einrühren. Die Karotten-Nudeln und Kohlstreifen zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Hitze reduzieren und die Edamame Bohnen und den Limettensaft hinzugeben und unter Rühren aufwärmen. Nicht kochen lassen. Bei Bedarf mit Salz abschmecken.

5

Die Suppe mit gehacktem Koriander, Noriblätter-Streifen sowie Sesam garnieren und servieren.

Asiatische Kohlsuppe