Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Balsamico Entenbrust

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 2 Entenbrüste
  • 2 Zwiebeln
  • 12 mittelgroße Kartoffeln (in Viertel geschnitten)
  • 2 Rippen Zartbitter-Schokolade
  • 200 ml Rotwein, Balsamicoessig
  • 400 g Süßkirschen
  • Salz und Pfeffer
  • 5-Gewürze-Pulver
  • Kräuter (frisch oder gefriergetrocknet)
  • Butter

Zubereitung

 
1
Haut und Fett von der Entenbrust entfernen, in kleine Würfel schneiden, kross ausbraten.
2
Die Grieben zum Entfetten auf Küchenkrepp lagern, das ausgelassene Fett zur Seite stellen.
3
Die Entenbrust in feine Scheiben schneiden, in etwas Entenfett anbraten und im Backofen bei ca. 70 °C warm stellen.
4
2 Zwiebeln fein würfeln und in der Pfanne anschwitzen, mit dem Rotwein ablöschen und etwas reduzieren.
5
Die entkernten Süßkirschen hinzugeben, mit Pfeffer, Salz, dem 5-GewürzePulver und Balsamico abschmecken, mit Butter montieren, die Schokolade zugeben und schmelzen lassen.
6
Nun wird das Entenfleisch wieder hinzugegeben und in der Sauce weiter erwärmt. Währenddessen in dem restlichen Entenfett die Kartoffelspalten in einer separaten Pfanne braten.
7
Kurz bevor diese gar sind, die Kräuter und Entengrieben zugeben, mit Pfeffer und Salz würzen.
8
Als weitere Beilage empfiehlt sich ein Salat der Saison.