Angebote
Produkte
Shop
Mein Globus
Einkaufsliste

Beerige Buchweizencreme mit selbstgemachter Hanfmilch

15 min
Dauer
leicht

Beerige Buchweizencreme mit selbstgemachter Hanfmilch

Zubereitung: 15 min
leicht

Zutaten für

2
2

Ihre Einkaufsliste18 Zutaten

So wird's gemacht

Zubereitungszeit: 15 Minuten für die Creme und die Hanfmilch, aber es ist auch noch die Einweichzeit über Nacht in Wasser zu berücksichtigen. Für die Herstellung der Hanfmilch werden ein Mulltuch, ein Wäschenetz oder ein Nussmilchbeutel benötigt.

1. Geben Sie die Hanfsamen mit 200 m Wasser in den Mixer und mixen Sie diese so lange mixen bis alles fein püriert ist. Gießen Sie das restliche Wasser auf und mixen Sie nochmals alles gründlich durch bis eine milchartige Flüssigkeit entsteht.

2. Seihen Sie nun mithilfe eines Mulltuches, Wäschenetzes oder eines Nussmilchbeuteles die Milch ab, fangen diese in einem Behälter auf und drücken die Masse es gut aus.

3. Geben Sie die Flüssigkeit zurück in den Mixer und fügen Sie Datteln, Zimt und Salz hinzu. Alles nochmals gut durchmixen. Mit Wasser verdünnen, falls die Milch zu intensiv schmeckt. Im Kühlschrank aufbewahren.

4. Spülen Sie den Buchweizen gut mithilfe eines Siebs einmal durch und weichen Sie ihn über Nacht in kaltem Wasser ein. Gießen Sie morgens das Wasser ab und spülen Sie die Körner noch einmal unter fließendem Wasser in einem Sieb ab und lassen Sie abtropfen.

5. Pürieren Sie nun den Buchweizen, die Blaubeeren, die halbe Banane, die Datteln, die Zitronenschale, die selbstgemachte Hanfmilch oder nach Wahl die Milchalternative, die Vanille und die Prise Salz im Mixer zu einer feinen Creme. Bei Bedarf können Sie etwas Wasser hinzufügen.

6. Nun die Buchweizencreme in Schüsseln anrichten.

7. Mit Himbeeren und Hanfsamen toppen und genießen.

1

Geben Sie die Hanfsamen mit 200 m Wasser in den Mixer und mixen Sie diese so lange mixen bis alles fein püriert ist. Gießen Sie das restliche Wasser auf und mixen Sie nochmals alles gründlich durch bis eine milchartige Flüssigkeit entsteht.

2

Seihen Sie nun mithilfe eines Mulltuches, Wäschenetzes oder eines Nussmilchbeuteles die Milch ab, fangen diese in einem Behälter auf und drücken die Masse es gut aus.

3

Geben Sie die Flüssigkeit zurück in den Mixer und fügen Sie Datteln, Zimt und Salz hinzu. Alles nochmals gut durchmixen. Mit Wasser verdünnen, falls die Milch zu intensiv schmeckt. Im Kühlschrank aufbewahren.

4

Spülen Sie den Buchweizen gut mithilfe eines Siebs einmal durch und weichen Sie ihn über Nacht in kaltem Wasser ein. Gießen Sie morgens das Wasser ab und spülen Sie die Körner noch einmal unter fließendem Wasser in einem Sieb ab und lassen Sie abtropfen.

5

Pürieren Sie nun den Buchweizen, die Blaubeeren, die halbe Banane, die Datteln, die Zitronenschale, die selbstgemachte Hanfmilch oder nach Wahl die Milchalternative, die Vanille und die Prise Salz im Mixer zu einer feinen Creme. Bei Bedarf können Sie etwas Wasser hinzufügen.

6

Nun die Buchweizencreme in Schüsseln anrichten.

7

Mit Himbeeren und Hanfsamen toppen und genießen.

Beerige Buchweizencreme mit selbstgemachter Hanfmilch