Belgische Waffeln

25 min
Dauer
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste12 Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 500 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Schlagsahne
  • 2 TL Puderzucker
  • frische Beeren der Saison, Schlagsahne, Eis oder Schokoladensauce
  • Grundrezept für 16 Waffeln

So wird's gemacht

Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker mit einem Handrührgerät cremig rühren.

1

Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker mit einem Handrührgerät cremig rühren.

2

Danach die Eier einzeln unterrühren.

3

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch und der Schlagsahne ebenfalls unterrühren.

4

Ein geöltes Waffeleisen vorheizen und alle Waffeln backen.

5

Zum Abkühlen auf ein Kuchengitter setzen. Danach mit Puderzucker bestreuen.

6

Wer mag, kann Sahne, frische Beeren, Eis oder Schokoladensauce dazu reichen.

Belgische Waffeln