Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Berliner Brot

40 min
Dauer
15 Min
Backzeit
200 °C
Temperatur
mittlere Schiene
Ober-/Unterhitze
leicht

Zutaten für...

4

Ihre Einkaufsliste

  • 2 Stk Eier
  • 250 g brauner Zucker
  • 4 EL Apfelmus
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 Messerspitze gemahlene Nelken
  • 1 TL Zimt
  • 1 Messerspitze Kardamom
  • 40 g geriebene Schokolade
  • 1 EL Rum
  • 1.5 TL Backpulver
  • 300 g Mehl
  • 200 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL heißes Wasser

Zubereitung

 
1
Die Eier werden mit dem Zucker so lange schaumig gerührt, bis die Masse cremig ist.
2
Nun nach und nach den Apfelmus, die Gewürze, die Schokolade, die Mandeln und das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren.
3
Den Teig auf ein gefettetes und bemehltes Backblech ca. 1 1/2 cm dick streichen.
4
Bei 200 °C ca. 15 Minuten backen.
5
In der Zwischenzeit für den Guss: Puderzucker, Zitronensaft und heißes Wasser vermischen.
6
Sofort mit dem Zuckerguss bestreichen und in Rauten schneiden. In einer Keksdose halten sie 4-5 Wochen.

Wählen Sie Ihren Markt

Erhalten Sie aktuelle Informationen rund um Ihren Globus