Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf

40 min
Dauer
30 Min
Backzeit
160 °C
Temperatur
Umluft
leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste8 Zutaten

  • 400 g Blumenkohl
  • 400 g Brokkoli
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 400 g Kartoffel
  • 500 g Sahne
  • 200 g geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer und Muskat
  • etwas Öl, Mondamin

mit Hackfleisch

So wird's gemacht

Den Blumenkohl und Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und waschen. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

1

Den Blumenkohl und Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und waschen. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

2

Das Hackfleisch in einer heißen Pfanne kurz in Öl anbraten.

3

Den Blumenkohl, Brokkoli und Kartoffelwürfel mit dem Hackfleisch vermischen und alles zusammen in eine Auflaufform geben.

4

Die Sahne vorsichtig aufkochen und mit etwas Mondamin abbinden.

5

Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

6

Danach den Auflauf mit der Sahne übergießen und mit geriebenem Käse bestreuen.

7

Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen und den Auflauf für ca. 30 Minuten backen.

Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf