Brunch-Burger

leicht

Zutaten für

4
4

Ihre Einkaufsliste11 Zutaten

  • 800 g Hackfleisch
  • nach Belieben etwas Salz
  • nach Belieben etwas Pfeffer
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 8 Scheiben Bacon
  • 4 Scheiben Cheddar-Käse
  • 4 große Eier
  • 4 Toasties -Burger-Brötchen
  • 40 g Silberzwiebeln (fein geschnitten)
  • nach Belieben etwas Ketchup
  • nach Belieben etwas Mayonaise

So wird's gemacht

Schon zum Frühstück riesige Lust auf einen Burger, aber das Gewissen sagt "Nein, das kannst du nicht machen?" Dann lassen Sie das Frühstück, Frühstück sein, und brunchen Sie stattdessen einfach einen Burger. Ideal mit dem Globus Brunch-Burger.

Braten Sie zunächst das Bacon mit wenig Fett in einer Pfanne an und lassen Sie es auf etwas Küchenrolle abtropfen.

1

Braten Sie zunächst das Bacon mit wenig Fett in einer Pfanne an und lassen Sie es auf etwas Küchenrolle abtropfen.

2

Heben Sie das Fett in der Pfanne für die Spiegeleier auf.

3

Vermischen Sie das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit weiteren Gewürzen.

4

Formen Sie nun die Burger-Patties. Grillen oder Braten Sie diese nach Gusto und bedecken Sie kurz vor Fertigstellung die Patties mit den Käsescheiben bis der Käse geschmolzen ist.

5

Braten Sie in der Zwischenzeit die Spiegeleier im Fett des Bacons für circa 3 Minuten.

6

Nun platzieren Sie die Burger-Patties auf den Toasties und garnieren Ihren Burger je nach Geschmack mit den geschnittenen Silberzwiebeln, dem Spiegelei, Ketchup und Mayonaise.

Brunch-Burger